Robert Jungnischke
dieBasis
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Robert Jungnischke zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Werden Sie sich für die Umsetzung einer verpflichtenden Elternmitbestimmung im KiBiz einsetzen? Falls ja wie sollte diese ausgestaltet werden und durch welche Sanktionsmöglichkeiten abgesichert werden

Sehr geehrter Herr Jungnischke,

ich bin stellvertretende Vorsitzende des JAEB in Kerpen. Mein jüngster Sohn besucht die Kita Spielkiste in Kerpen-Horrem.

In meiner Funktion als Vertreterin der Elternschaft der Kindergartenkinder in Kerpen möchte ich Ihnen als Kandidat*in zur Landtagswahl für den Wahlkreis Rhein-Erft-Kreis III am 15.05.2022 ein paar Fragen stellen, die ich Sie bitte, noch vor der Wahl zu beantworten. Mir ist bewusst, dass das recht kurzfristig ist, jedoch ist das Thema Personalausstattung und Betreuungsqualität in den Kitas gerade aufgrund des Streiks der Erzieher*innen brandaktuell geworden. Ich werde Ihre Antworten der Elternschaft zur Verfügung stellen, so dass sich die Eltern ein Bild aller Kandidaten im Zusammenhang mit diesem Thema machen können.

Frage von Jennifer C. am
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 8 Minuten

Ich finde das der Trend, dass der Staat immer mehr bestimmt und die Eltern immer weniger zurückgedreht gehört. Für mich ist der Eingriff des Staates schon viel zu groß.

Konkret kann ich ihnen dazu noch nichts sagen, weil ich mich auch hier erst umfassend über die Möglichkeiten informieren muss.