Portrait von Reinhold Jost
Antwort von Reinhold Jost
SPD
• 19.09.2013

(...) Der von Sigmar Gabriel geäußerte Respekt zielte mithin auch nicht auf eine irgendwie geartete Verharmlosung sexuellen Missbrauchs, sondern bezog sich auf den Umgang der Grünen mit ihrer Vergangenheit, nämlich der wissenschaftliche Aufarbeitung dieser. In diese Richtung hat sich im Übrigen auch der Beauftragte der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Missbrauchs geäußert (siehe: http://www.tagesspiegel.de/politik/missbrauchsbeauftragter-zur-paedophilie-debatte-die-gruenen-sind-auf-dem-richtigen-weg/8799862.html ), der die Aufklärungsbemühungen der Grünen ebenfalls als richtigen Weg bezeichnet. (...)

Portrait von Reinhold Jost
Antwort von Reinhold Jost
SPD
• 20.09.2013

(...) Ja, ich sehe mich politisch in einer Linie mit Ottmar Schreiner und ich werde die Politik der sozialen Gerechtigkeit fortsetzen. (...) Ottmar Schreiner hat bereits sehr früh die Schwachstellen der unter Gerhard Schröder eingeführten „Agenda 2010“-Reform erkannt, so etwa das Risiko der unkontrollierten Ausweitung des Niedriglohnsektors. (...)

Portrait von Reinhold Jost
Antwort von Reinhold Jost
SPD
• 02.09.2013

Bitte senden sie alle Anfragen bitte an folgende mailadresse

Kontakt@reinhold-Jost.de

Herzliche Grüße

Reinhold Jost

Anmerkung der Redaktion
Diese Frage wurde leider mit einem Standard-Textbaustein beantwortet. Die Frage gilt daher als nicht beantwortet.
Portrait von Reinhold Jost
Antwort von Reinhold Jost
SPD
• 18.09.2013

(...) Mit Ihrer Frage sprechen Sie einen ganz wesentlichen Aspekt meines politischen Lebens und Werdegangs an: meine Verbundenheit mit Ottmar Schreiner. (...)

Portrait von Reinhold Jost
Antwort von Reinhold Jost
SPD
• 05.09.2013

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zum Thema Steuerberatungsbefugnis, die Sie mir über das abgeordnetenwatch-Portal zugesandt haben. (...)

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Reinhold Jost
Reinhold Jost
SPD

Keine Infos mehr verpassen!

E-Mail-Adresse