Portrait von Reinhard Dankert
Reinhard Dankert
SPD

Frage an Reinhard Dankert von Cngevpx Ubccr bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

12. September 2006 - 10:40

Werter Genosse Dankert,

in Deiner Funktion als Kreisvorsitzender der SPD Rostock hab ich Dich stets als besonnenen und vernünftig handelnden Genossen kennengelernt.
Insbesondere Dein konsequentes Engagement gegen Rechts sei an dieser Stelle nochmals erwähnt.

Verstehen kann ich jedoch nicht, wieso Du der Zielvorgabe des Bildungsministeriums zur Schließung des Studiengangs Rechtswissenschaften zustimmen konntest, obwohl in der Antragsbegründung nachweislich falsche Zahlen durch das Bildungsministerium herangezogen wurden.

Hierzu bitte ich Dich Stellung zu nehmen!

Herzliche Grüße
Patrick Hoppe

Frage von Cngevpx Ubccr
Antwort von Reinhard Dankert
12. September 2006 - 17:47
Zeit bis zur Antwort: 7 Stunden 7 Minuten

Vielen Dank für das Kompliment. Da werde ich auch weitermachen und über Parteigrenzen hinweg handeln.
Nun zur Zielvorgabe:
Vorab: Ich werde mich weiterhin konsequent für die Stärkung der Hochschullandschaft unseres Landes einsetzen. Auch wenn es ein wenig dauert, hier entstehen auch nachhaltig Arbeitsplätze, insbesondere durch Ausgründungen. Dass dieser Teil der Wertschöpfung unseres Landes noch Reserven hat, wissen alle. Allerdings muss man sich dann auch konzentrieren. Insofern habe ich mich bei meiner Abstimmung von der Gesamtproblematik leiten lassen. Man vergißt dabei sehr schnell, dass wir in der gleichen Sitzung auch über die Zielvereinbarungen abgestimmt haben. Und: Die Stärkung anderer Bereiche unserer Rostocker Uni habe ich auch mitbeschlossen. Das darf ich dann an dieser Stelle auch mal erwähnen, bei allem Verständnis für eure Aktivitäten im Rahmen der Initiative "Pro Jura".