Nina Hecht
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Naqernf Gerhgare an Nina Hecht bezüglich Föderalismus

# Föderalismus 16. Aug. 2005 - 06:49

Das Problem bei Wahlen ist dass jeder Kandidat vorher alles verspricht und danach fast nichts haelt, bzw bei Nichtgewaehltwerden sogar seine eigene Position bekaempft. Dies mag ein subjektiver Eindruck sein, aber Tatsache ist, dass die jeweilige Opposition (egal auf welcher Ebene) fast alles versucht um die regierende Partei/ Koalition in einem schlechten Licht erscheinen zu lassen.

Wenn ein anderer (gewaehlter) Kandidat Ihre eigenen Versprechen uebernimmt und ihre Partei in der Opposition ist oder Sie gewaehlt werden und Lobbygruppen oppositional zu ihren Wahlversprechen agieren, wie verhalten Sie sich?

Von: Naqernf Gerhgare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.