Natalie Meisen

| Kandidatin Nordrhein-Westfalen
Frage stellen
Jahrgang
1992
Wohnort
Düsseldorf
Ausgeübte Tätigkeit
Studierende
Wahlkreis

Wahlkreis 43: Düsseldorf IV

Wahlkreisergebnis: 5,5 %

Parlament
Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

Es soll mehr Kameras an öffentlichen Plätzen geben.
Position von Natalie Meisen: Lehne ab
Eine Dauerüberwachung verhindert keinen Terror. Menschen dürfen sich nicht dauerhaft beobachtet fühlen. Der Datenschutz ist ebenfalls nicht gegeben.
NRW soll wieder grundsätzlich zurück zum Abitur nach 13 Jahren.
Position von Natalie Meisen: Stimme zu
Wir fordern einen kostenfreien offenen Ganztag und eine Abitur nach 13 Jahren. Das Turboabi wurde eingeführt, damit die SchülerInnen schneller in den Beruf gehen und Steuern zahlen. Der Schulstoff wurde jedoch nicht gekürzt oder individualisiert. Das führt nur zu Stress für die Jugendlichen und fördert sie in keinster Weise.
Aufklärung über sexuelle Vielfalt im schulischen Rahmen soll fest im Lehrplan verankert sein.
Position von Natalie Meisen: Stimme zu
Es ist wichtig, dass SchülerInnen über sexuelle Vielfalt aufgeklärt werden, damit sie eine tolerante Sicht auf diese Dinge entwickeln können, bevor ihnen durch verdrehte Meinungen eventuell eine ausgrenzende Haltung vorgegeben wird.
Für den Ausbau von Radwegen dürfen keine Parkplätze oder Autospuren weichen.
Position von Natalie Meisen: Lehne ab
Radwege und vorallem auch Radschnellwege müssen ausgebaut werden. Gleichzeitig muss auch der ÖPNV ausgebaut werden um den Verzicht auf das Auto zu erleichtern.
Für die Folgekosten des Braunkohleabbaus sollen die Konzerne aufkommen.
Position von Natalie Meisen: Stimme zu
Die Konzerne müssen bei den Folgekosten in die Verantwortung gezogen werden. Diese Kosten sind nicht komplett einschätzbar und es wäre falsch, wenn sie sich aus dieser Verantwortung freikaufen könnten.
Das Land NRW soll ausreisepflichtige Personen nach Afghanistan abschieben.
Position von Natalie Meisen: Lehne ab
Afghanistan ist, wie viele andere falsch ausgezeichnete Länder, kein sicheres Herkunftsland. In Afghanistan muss man um Leib und Leben fürchten. Jeder Mensch muss das Recht haben in Deutschland Asyl zu bekommen. Wir lehnen Abschiebungen in jeder Form ab.
Die Hürden für Volksentscheide auf Landesebene sollen deutlich herabgesetzt werden.
Position von Natalie Meisen: Stimme zu
Es sollte mehr Volksentscheide zu ausgewählten Fragen geben. Gleichzeitig muss jedoch auch die politische Bildung in Schulen einen höheren Stellenwert bekommen um es den Menschen zu ermöglichen auf Basis einer politischen Grundbildung an solchen Entscheiden teilzunehmen.
Eltern, die ihre Kinder zuhause erziehen, sollen ein Betreuungsgeld erhalten.
Position von Natalie Meisen: Lehne ab
Familien sollten besser unterstützt werden. Ein Betreuungsgeld, nach dem Modell von SPD und CDU, hilft den Familien mit nichten, sondern soll den Bedarf an KiTa-Plätzen mindern um davon abzulenken, dass die Regierung in der Platzschaffung keine Fortschritte macht.
Kitaplätze sollen künftig kostenlos sein.
Position von Natalie Meisen: Stimme zu
Jedes Kind muss unabhängig vom Einkommen der Eltern das Recht haben eine Kindertagesstätte zu besuchen.
Das Schließen von Schwimmbädern oder Museen darf bei schwieriger Finanzlage kein Tabu sein.
Position von Natalie Meisen: Lehne ab
Gerade in öffentliche Strukturen muss Geld investiert werden. Die Verteilungskultur der Geldmittel auf Landesebene muss saniert werden.
Finanzschwache Menschen sollen ein kostenloses ÖPNV-Ticket erhalten.
Position von Natalie Meisen: Neutral
Wir streben einen fahrscheinlosen ÖPNV für alle an. Dieser muss solidarisch finanziert sein, dass heißt alle zahlen je nach Einkommen einen gewissen Betrag und alle können dafür (im besten Fall in ganz NRW/Deutschland) mit Bus und Bahn fahren. Finanzschwache Menschen sollten ein sehr günstiges Sozialticket (wir fordern 10€) bekommen.
Es ist in Ordnung, dass Bevölkerungsgruppen aufgrund ihres Aussehens von der Polizei kontrolliert werden.
Position von Natalie Meisen: Lehne ab
Das nennt man racial profiling und dies ist sogar nach unserem Grundgesetz, vor dem jeder Mensch gleich ist, illegal.
Politiker sollen keine Posten in den Gremien der öffentlich-rechtlichen Sender besetzen dürfen.
Position von Natalie Meisen: Neutral
Wir denken generell, dass Politik und Medien nicht von den gleichen Leuten besetzt werden sollten. Dies kann jedoch nicht bis auf die Kommunalpolitik heruntergebrochen werden, da dort oft, gegen geringe Aufwandsentschädigung, sogenannte "sachkundige Bürger" Posten übernehmen, die jedoch hauptberuflich etwas anderes machen um ihr Einkommen zu sichern.
Die Landesregierung soll wichtige Dokumente wie zum Beispiel Verträge der öffentlichen Hand und Gutachten im Internet veröffentlichen (Transparenzgesetz).
Position von Natalie Meisen: Stimme zu
Die politische Arbeit auf Landesebene muss für die Öffentlichkeit transparent sein.
Es braucht einen Solidarpakt West, um zum Beispiel die Kommunen im Ruhrgebiet finanziell zu unterstützen.
Position von Natalie Meisen: Stimme zu
Sowohl Ost als auch West müssen unterstützt werden.
Arbeitsplätze müssen Vorrang vor Umweltschutz haben.
Position von Natalie Meisen: Lehne ab
Der Erhalt der Umwelt steht in unserer Verantwortung an erster Stelle.
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 19Apr2017

Wer vertritt die Interessen der Frührentner? Wie will diese Partei die Probleme in der Schulproblematik entscheiden.

Von: Znevnaar Jbys

Antwort von Natalie Meisen
DIE LINKE

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.