Michael Wendl
DIE LINKE

Frage an Michael Wendl von Crgre Zhfähf bezüglich Verbraucherschutz

11. September 2009 - 08:52

Sehr geehrter Herr Wendl,
ist "Die Linke" eine demokratische Partei? Welche Garantie können Sie dem Wähler geben, daß Sie, sollte es einen Tages zu einer Regierungsbeteiligung kommen, nicht eine kommunistische Diktatur oder eine Diktatur anderer Art herbeiführen wollen? Die "Linke" steht doch nach wie vor für die Partei, die aus dem Verbrecherstaat DDR hervorgegangen ist. Wie weit kann sich die "Linke" von der DDR distanzieren??
Für eine Antwort wäre ich verbunden.
Mit freundlichen Grüßen
Peter Musäus

Frage von Crgre Zhfähf
Antwort von Michael Wendl
11. September 2009 - 19:42
Zeit bis zur Antwort: 10 Stunden 50 Minuten

Sehr geehrter Herr Musäus,

ich war 36 Jahre lang Mitglied der SPD. Im Vergleich dazu ist die LINKE eine ausgesprochen basisdemokratische und politisch pluralistische Partei. Die Linke steht weder für eine Nachfolge der früheren SED, noch lässt sie sich als Nachfolge der früheren marxistisch-leninistischen Parteien verstehen. Wenn Sie etwas anders annehmen, sind Sie falsch informiert.
Für ihre Vorurteile können Sie uns nicht verantwortlich machen.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Wendl