Portrait von Mehmet Sencan
Mehmet Sencan
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Mehmet Sencan zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Wie wollen Sie Wohnraum bezahlbar machen?

durch den Krieg in der Ukraine, dem angeblichen " Ölemargo" , diverse mutmaßsinnlichen Aktionen ( weitere schwere Waffenlieferungen) der EU, soll der Krieg beendet werden. Also für die nachdenklichen, sehr Sinnfrei. Aber was können wir tun um Wohnraum bezahlbar zu machen; ohne den Eigentümer der für seine Rente anhand einer Eigentumswohnung vorsorgte, dem Alleinerziehenden Elternteil, Geringverdiener die Gerechtigkeit und Stabilität im Gesamtkontext mit der Politik umsetzen?

Frage von Sebastian V. am
Portrait von Mehmet Sencan
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 7 Stunden 59 Minuten

Mit einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft könnten wir jährlich 100.000 bezahlbare, barrierefreie, menschenwürdige Wohnungen mit einer unbefristeten Sozialbindung bauen.

Gemeinden, Genossenschaften und ähnliche Initiativen, die sich günstigem Wohnen statt Profiten verschrieben haben, müssen vom Land stärker gefördert werden.

Die Wohnungsbestände der riesigen Wohnungskonzerne gehören in öffentliches Eigentum überführt. Konsequente Regeln, könnten spekulativen Leerstand, Luxussanierungen und Zweckentfremdung von Mietwohnungen verhindern.

So würden hunderttausende, wirklich bezahlbare Wohnungen geschaffen werden. Alle Menschen könnten dauerhaft sorgenfrei und qualitativ gut wohnen.