Frage an Mechthilde Wittmann von Naqernf Ynaqtens bezüglich Verkehr und Infrastruktur

09. Oktober 2018 - 06:13

Sehr geehrte Frau Wittmann,

letztes Wochenende habe ich Ihre Werbebroschüre erhalten und mir genauer angesehen. Ihre Info zum Taxigarten habe ich am So. gleich realisiert und ich muss sagen er ist wirklich sehr gelungen. Nach dem Kneipen hätte ich mir zwar noch eine extrahohe Bank zum Beinebaumeln und einen Barfußweg gewünscht, doch auch ohne diese extras war es sehr erfrischend und belebend - und ja, hier wurde etwas für die Münchner Lebensqualität getan.

Auch finde ich es super, dass Sie sich genauso wie meine bisher favorisierte Partei, die ÖDP für den S-Bahnring Nord einsetzen wollen, und wüsste gern ob die Diesel-Problematik hier nicht den Prozess etwas beschleunigen kann.

Interessant finde ich Ihr Engagement zur Untertunnelung der Forstenrieder Alle und dem Versetzen der Messstation. Da NOx ja vor allem für die Schwachen (Säuglinge, Kinder, Senioren) gefährlich ist und je nach Filtersystem auch Autoinsassen erhöhten Belastungen ausgesetzt sind - frag ich mich welche NOx-Belastung dann bei gleichem Verkehrsaufkommen in einem Tunnel ausgesetzt sind. Haben Sie dazu vielleicht Informationen?

Für mich fehlt hier der Hebel um die NOx-Belastung zu reduzieren.

Die ÖDP-Forderung von Fahrverboten finde ich allerdings auch Suboptimal, da sie Ressourcenintensive Neuanschaffungen erzwingt und ggf. für einen gleichen NOx-Ausstoß auf Nebenstraßen führt.

Herr Söder will ja ein MVV-Ticket für 365 Euro einführen und quält sich mit der Finanzierungsfrage, die vor allem dann schwierig wird, wenn der einmalige Diesel-Skandal-Fördertopf geleert wurde...

Nachhaltig und Verursachergerecht wäre statt dessen eine MVV-Ticket-Plakette für alle Fahrzeuge, die in die Umweltzone fahren wollen. Zu erwerben an allen MVV-Automaten entspricht sie einer Tageskarte-Innenraum oder auch einer Wochen- / Monatskarte. Nun kann der Bürger frei zwischen Auto und MVV wählen und wird den MVV so oft nutzen, wie es sinnvoll ist.

Was halten Sie davon?

Frage von Naqernf Ynaqtens
Antwort von Mechthilde Wittmann
09. Oktober 2018 - 14:08
Zeit bis zur Antwort: 7 Stunden 54 Minuten

Sehr geehrter Herr Ynaqtens,

vielen Dank für die interessanten Anregungen. Bitte kontaktieren Sie mich doch kurz unter mechthilde.wittmann@csu-landtag.de ,

Herzlichst,
Ihre

Mechthilde Wittmann