Foto: Bastian Paeper
Die PARTEI

Frage an Max T. Braun von Pbevaan Fvzzrexhß bezüglich Arbeit

06. April 2019 - 10:44

Sehr geehrter Herr Braun,

nennen Sie mir drei gute Gründe, warum ich ausgerechnet Sie mit Ihren Qualifikationen als Schönwetterstudent, Stadtrat und Glückskeksautor in das EU-Parlament wählen sollte? Was wollen Sie da erreichen? Ein Europäisches Pendant zur Hogwarts-Universität schaffen? Glückskekse an alle verteilen?

Ich finde Ihre Antworten auf die 3 Fragen reichlich schnodderig, aber vielleicht waren das ja auch nicht ernstgemeinte Fragen von Ihren "Schule des Lebens"-Kommilitonen, die man unter "Scherzfragen" einordnen muss? Es kann natürlich auch sein, dass man es auf Listenplatz 89 nicht mehr nötig hat...

Ich bin sehr gespannt auf eine hoffentlich fundierte Antwort auf meine wirklich ernst gemeinte Frage, was Sie wählbar macht.

Mit freundlichen Grüßen
Pbevaan Fvzzrexhß

Frage von Pbevaan Fvzzrexhß
Antwort von Max T. Braun
06. April 2019 - 10:57
Zeit bis zur Antwort: 12 Minuten 54 Sekunden

Sehr geehrte Frau Fvzzrexhß,

Gerne beantworte ich Ihre Frage hinsichtlich drei guter Gründe mich zu wählen. Besonders hervorheben möchte ich meine Eigenschaften, einerseits so populistisch, andererseits so opportunistisch wie kein anderer Kandidat zu sein. Eigenschaften, die man in einem solch hohen Haus braucht, um erfolgreich zu sein. Als dritten guten Grund möchte ich darauf hinweisen, dass man politische Probleme und deren Lösungen manchmal auch mit einem nicht ganz nüchternen Blick betrachten muss. Und ich denke, auch das kann ich besser als jeder andere. Als vierten und damit als Bonuspunkt möchte ich meine Schnoddrigkeit anführen, die unter den Kandidierenden für das Europäische Parlament beispiellos sein dürfte.