Matthias Zimmer
CDU

Frage an Matthias Zimmer von Gvan Unnt bezüglich Gesundheit

12. Januar 2020 - 22:21

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Zimmer,

am kommenden Donnerstag wird abgestimmt im Bundestag wegen des Organspendegesetzes.

Wie wollen Sie abstimmen? Sie sind Mitglied der christlichen Partei. Die beiden Kirchen in Deutschland votieren dagegen.

Es kann doch nicht sein, dass in so einer Frage der Staat Druck/Zwang ausüben darf! Wer spenden will, kann dies freiwillig tun - nicht anders.

Der Hirntod gilt nicht als erwiesen. Sie haben ein "C" in Ihrer Parteizugehörigkeit. Wie wollen Sie das vertreten. Bei Gott ist niemand tot. Gerade nicht im christlichen Glauben - also, wie kann man dann nach dem irdischen Ableben für eine "Zerfledderung des Körpers" votieren?

Begründen Sie mir bitte Ihr Votum!

Freundliche Grüße

Gvan Unnt

Frage von Gvan Unnt
Antwort von Matthias Zimmer
13. Januar 2020 - 17:05
Zeit bis zur Antwort: 18 Stunden 43 Minuten

Sehr geehrte Frau Unnt,

ich werde nicht für die doppelte Widerpruchslösung stimmen; mein Name steht auf dem Antrag des Gesetzes zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende. Eine eingehendere Begründung können Sie auf meiner Webpage unter Matthias-zimmer.de im Unterpunkt "Standpunkte"/ "Organspende...." vom 4. Juni 2019 nachlesen.

Mit freundlichem Gruß

Matthias Zimmer