Matthias Zimmer
CDU

Frage an Matthias Zimmer von Sybevna Jvagre bezüglich Außenpolitik und internationale Beziehungen

Sehr geehrter Dr. Zimmer,

die Unruhen in der Türkei belegen doch, dass das Land nicht reif für einen EU-Beitritt ist.
Oder liegt das Problem vielmehr bei der regierenden AKP und Herrn Erdogan?

Ich freue mich auf ihre Antwort

Grüße aus Hofheim
Ihr Florian Winter

Frage von Sybevna Jvagre
Antwort von Matthias Zimmer
26. Juni 2013 - 10:23
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Winter,

ich glaube, das man zwischen der Türkei und seiner augenblicklichen Regierung unterscheiden muss. Ich bin angesichts der jüngsten Entwicklungen davon überzeugt, dass es sinnvoll wäre, die Beitrittsverhandlungen auszusetzen und vorerst kein neues Kapitel mehr zu eröffnen. Wenn so offenkundig demokratische Rechte verletzt werden macht ein Antrag, in die Gemeinschaft demokratischer Staaten in Europa aufgenommen zu werden, keinen Sinn mehr. Ich wünsche mir sehr, dass sich dieser Zustand wieder ändert. Aber mit der augenblicklichen Tendenz der dortigen Regierung, Islamisierung und den Abbau demokratischer Rechte voran zu treiben, entfernt sich die Türkei von Europa. Aus strategischen Gründen ist das bedauerlich, auch weil viele Millionen Menschen türkischer Herkunft in Deutschland leben.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Matthias Zimmer