Portrait von Marika Orend
Marika Orend
Tierschutzpartei
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Marika Orend zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Würden Sie auch die Veganer und Vegetarier als Vorbilder für ein gesundes Lebensstil für die Jugendlichen zu empfehlen?

Frage von Elena H. am
Portrait von Marika Orend
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 15 Stunden 24 Minuten

Vielen Dank für Ihre Frage.

Bei Jugendlichen, also Menschen zwischen 12 und 18 Jahren, besteht besonders beim letzten Wachstumsschub ein erhöhter Nährstoffbedarf. Wichtig sind hier u.a. Eiweiß, Calcium, Eisen, Zink, die Vitamine D und B12 sowie Jod. Im veganen Bereich muss man dann eine sehr gute Kenntnis der Inhaltsstoffe der Nahrungsmittel haben.

Ich persönlich würde bei gesunden Jugendlichen dann zu einer ovo-lacto-vegetarischen Ernährung tendieren, also ohne Fleisch und Fisch, dafür aber mit Eiern und Milchprodukten aus Bioerzeugung. Um den Eisenbedarf zu decken, der gerade bei Mädchen in dieser Altersgruppe steigt, eignen sich beispielsweise Hülsenfrüchte, Spinat und Mangold sowie verschiedene Getreide.

Unter diesen Aspekten ist für mich jemand der sich bewusst vegetarisch ernährt durchaus als Vorbild anzusehen.