Maria Michalk
CDU

Frage an Maria Michalk von Reuneq Wnxbo bezüglich Verbraucherschutz

21. September 2009 - 12:37

Sehr geehrte Frau Maria Michalk,

laut Presseberichten liegen die Politiker auf der *Glaubwürdigkeits-Skala* auf den letzten Platz.

Meine Frage;
"Wollen Sie sich dafür einsetzen, dass das schlechte Image verbessert wird oder nicht?"

Falls "Ja!" - wie?

Alles Gute

Erhard Jakob

Frage von Reuneq Wnxbo
Antwort von Maria Michalk
28. Oktober 2009 - 12:00
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 1 Woche

Sehr geehrter Herr Jakob,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ja, gegen ein schlechtes Image trete ich immer ein. Die Frage ist nur, ob es sich tatsächlich um ein schlechtes Image handelt oder um das Ergebnis einer Prüfung zum beschriebenen Sachverhalt, mit dem man persönlich nicht einverstanden ist, weil es den Erwartungen nicht entspricht. Akzeptanz eines Prüfergebnisses ist auch Bestandteil unserer Demokratie.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Michalk