Frage an Maria Böhmer von Znaserq Urafr bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

13. Juli 2007 - 13:32

Sehr geehrte Frau Dr.Böhmer

Ist es richtig,daß nur der die Opferpension erhält wer eine Rente bezieht oder ein Einkommen nachweisen kann ?
Da würde ich als Arbeitsloser demnach keinen Anspruch auf die monatliche Opferpension von 250,-Euro haben?
Es wäre dann doch ungerecht, demnach würde es die Mehrheit betreffen die nicht in den Genuss kommen würden die 250,-Euro zu erhalten.
War denn nicht vom Anfang an die Rede davon wenn Bedürftigkeit besteht?
Ich würde mich über eine positive Antwort von ihnen sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Hense

Frage von Znaserq Urafr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.