Frage an Maria Böhmer von Vgmnnx Zberort bezüglich Integration

10. Juni 2009 - 20:06

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Böhmer,

Sie fordern, dass die Anstrengung zur Integration unserer Ausländischen Mitbürger verdoppelt werden soll.

Welche Forderungen stellen sie im Gegenzug an unsere ausländischen Mitbürger bezüglich deren Integrationsbemühungen.

Mit freundlichen Grüßen
Itzaak Morebeg

Frage von Vgmnnx Zberort
Antwort von Maria Böhmer
16. Juli 2009 - 10:13
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat

Sehr geehrter Herr Morebeg,

Integration gelingt nur in wechselseitiger Verantwortung. Politik und Gesellschaft eröffnen Menschen aus Zuwandererfamilien Chancen, diese müssen aber auch ergriffen werden. Jeder, der hier auf Dauer leben will, muss einen Integrationskurs besuchen, in dem die deutsche Sprache und Grundkenntnisse über unser Land vermittelt werden. Entscheidend ist aber, dass wir die Eltern dafür gewinnen, ihren Kindern die bestmögliche Bildung zu ermöglichen. Verstärkte Elternarbeit ist einer der Schlüssel für bessere Bildungschancen. Wer hier auf Dauer leben will, muss außerdem unser Grundgesetz, unsere Grundwerte und die Gesetze anerkennen.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Böhmer