Frage an
Klaus Barthel
SPD

Sehr geehrter Herr Barthel,

Soziales
07. August 2013

(...) das Verhältnis von Beitragszahlerinnen und Beitragszahlern sowie Leistungsempfängerinnen und Leistungsempfängern entwickelt sich nicht nur im offiziell als „umlagefinanziert“ bezeichneten gesetzlichen System. Entscheidend für die Finanzierbarkeit aller Sozialsysteme ist aber auch nicht die demografische Entwicklung, sondern die jeweilige Wirtschaftsleistung, die Lage auf dem Arbeitsmarkt und die Lohnsumme. Sonst müsste in Bangladesch, im Kongo und auf den Philippinen die Rente weltweit am höchsten sein. (...)