Johannes Singhammer
CSU
Profil öffnen

Frage von Nyrknaqre Fpuryyznaa an Johannes Singhammer bezüglich Außenpolitik

# Außenpolitik 01. Sep. 2009 - 10:39

Sehr geehrter Herr Singhammer,

gem. ihren Zielen (hier: mehr Vertrauen - weniger Angst) wollen Sie sich gegen den Beitritt der Türkei in die EU, für einen mitfühlenden Patriotismus und die Stärkung des Mittelstandes einsetzten. Diese Ziele unterstütze ich zu 100 Prozent.

Darf ich ihre politische Einstellung als nationalkonservativ, also dem rechten Flügel der Union zugeteilt, und somit eine Fortführung der Politik Filbinger und Kanther verstehen?

Wie stehen Sie zum Kurs der Kanzlerin, ehemals konservative Werte (z.B. kein Mindestlohn) zu missachten und statt dessen auf "Kuschelkurs" mit der SPD zu gehen?

Sehen Sie nicht auch eine Gefahr das konservative Lager an die FDP (aufgrund der Wirtschaftspolitik) oder schlimmer an Parteien rechts der Union zu verlieren?

Wenn ja, wie möchten/können Sie sich dafür einsetzten einen neuen konservativeren Kurs der Union durchzusetzten? Im Hinblick auf eine Stärkung des linken Lagers in Deutschland (rot-rot.grün), sehen Sie nicht auch die Notwendigkeit einen klaren Kurs dagegen zu setzten?

Ich erwarte gespannt ihre Antworten,

mit freundlichen Grüßen
A. Schellmann

Von: Nyrknaqre Fpuryyznaa

Antwort von Johannes Singhammer (CSU) 04. Sep. 2009 - 10:11
Dauer bis zur Antwort: 2 Tage 23 Stunden

Sehr geehrter Herr Schellmann,

für Ihr E-Mail-Nachricht danke ich Ihnen.

Meine Positionen stehen für keinen bestimmten politischen Flügel, sondern ich bin immer für gute Argumente, neue Ideen und nachhaltige Lösungen offen und möchte dieses gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgen im Münchner Norden anpacken.

Bei der Formulierung meiner politischen Ziele geht es mir um das Wohl der Menschen, nicht um politische Schubladen. Neben den von Ihnen genannten Positionen stehe ich deshalb genauso für die Förderung regenerativer Energien (Geothermie und Solarenergie) wie auch für gesunde Ernährung und die Umwandlung des ehemaligen Truppenübungsplatzes Fröttmaninger Heide in einen Naturpark.

Der Wahlkampf dient dazu, Positionen klar zu benennen. Dies habe ich und hat die CSU immer getan. Wenn Sie zu einer meiner zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen, die unter www.singhammer.net angekündigt sind, kommen, werden Sie dies hautnah erleben können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Johannes Singhammer