Johannes Singhammer
CSU

Frage an Johannes Singhammer von Ehqbys Cöyy bezüglich Verbraucherschutz

11. Juli 2013 - 07:50

Sehr geehrter Herr Singhammer,

ich habe ihre Antwort auf die Frage von Naqernf Znlre bezüglich der Privatisierung des Wassers gelesen.

Meine ergänzende Frage: Warum haben sie gegen den Antrag der Grünen gestimmt?
Thema: Privatisierung der Wasserversorgung verhindern!
Auf eine aussagekräftige Anwort würde ich mich freuen.
Vielen Dank im voraus.

MfG

R. Pöll

Frage von Ehqbys Cöyy
Antwort von Johannes Singhammer
11. Juli 2013 - 11:05
Zeit bis zur Antwort: 3 Stunden 15 Minuten

Sehr geehrter Herr Pöll,

herzlichen Dank für Ihre Nachfrage.

Auf den Punkt gebracht: Weil diese Frage nicht im Deutschen Bundestag entschieden wurde, sondern in Brüssel bei der EU-Kommission. Ich selbst habe daher mit dem zuständigen EU-Kommissar und dem EU-Kommissionspräsidenten Barroso berits am 04./05.März in Brüssel über genau diese Frage gesprochen und meine eindeutige Position dargestellt, dass wir die von der EU-Kommission geplante Privatisierung ablehnen.

Einen reinen Wahlkampf-Schaufenster-Antrag im Deutschen Bundestag brauchte es dazu nicht. Vielmehr war unsere dirkete Ansprache bei EU-Kommission erfolgreich. Taten statt Worte, das ist es, was zählt. Miteinander für deutsche Interessen in Europa.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Johannes Singhammer, MdB