Portrait von Irmingard Schewe-Gerigk
Irmingard Schewe-Gerigk
Bündnis 90/Die Grünen
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Irmingard Schewe-Gerigk zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Irmingard Schewe-Gerigk von Robert F. bezüglich Kultur

Sehr geehrte Frau Irmingard Schewe-Gerigk ,

in den letzten Tagen lese ich von dem Beschluss der Innenminister, die sogenannten "Killerspiele" zu verbieten.

Wie stehen Sie zu diesem Thema? Ist es nicht so, dass diese Unterhaltungsmedien nicht Grund sind für das Verhalten des Amokläufers von Winnenden, sondern viele Faktoren, wie Freunde, Familie, Umfeld und viele weitere Faktoren dafür verantwortlich sind?

Deswegen finde ich ein Verbot vorschnell und ungerechtfertigt.

Ich bin KLAR FÜR JUGENDSCHUTZ, aber Erwachsene sollten die Möglichkeit haben sich jeglicher Form der Unterhaltung anzuschauen und zu spielen. (Außer Kindepornographie, da dort die Psychen der Kinder geschändet werden!).

Zu dem verstößt dieses Herstellungs- und Vertriebsverbot meiner Meinung nach gegen Artikel 5 des Grundgesetztes "Eine Zensur findet nicht statt".

Ich würde mich freuen, eine klare Antwort zu erhalten.

Mit freundlichem Gruß

Robert Friedel

Frage von Robert F. am
Thema

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.