Fragen und Antworten

Frage an
Ingo Böttcher
Einzelbewerbung

1.) Wie ist die Berichterstattung in den verschiedenen Medien (Fernsehen, Rundfunk, Zeitungen, Zeitschriften) über Ihren Wahlkampf und die von Ihnen propagierten Ziele?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
18. Februar 2008

(...) Ansonsten scheint die Hamburger Presselandschaft sich mehr in klassischer Art für Spitzenkandidaten und Farbenspiele zu interessieren. Von irgendeiner Berichterstattung über mich kann ich nicht berichten, da unterscheiden die privaten und öffentlichen sich nicht. (...)

Frage an
Ingo Böttcher
Einzelbewerbung

Sehr geehrter Herr Böttcher,

was halten Sie von der Bebauung der Grünfläche an der Archenholzstraße ?

Vielen Dank für Ihre Antwort,

Anne Nieven

Verkehr
17. Februar 2008

(...) Das ist das Erschütternde am Polit-Drama „Archenholzstraße“: Dass die Senatsebene die Argumente, die Proteste und Bitten aus Bezirk und Stadtteil nicht einmal zur Kenntnis zu nehmen scheint – jedenfalls ist davon öffentlich bisher nichts bekannt geworden. Die Wiese Archenholzstraße ist ein gutes Beispiel dafür, dass Billstedt mehr Öffentlichkeit und das Konzept der „Wachsenden Stadt“ kritische Beobachter braucht, meint Ihr (...)

Über Ingo Böttcher

Ausgeübte Tätigkeit
Freier Journalist und Fotograf
Berufliche Qualifikation
14 Jahre Lokalreporter im Hamburger Osten
Geburtsjahr
1964

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Hamburg Wahl 2008

Angetreten für: Einzelbewerbung
Wahlkreis:
Billstedt - Wilhelmsburg - Finkenwerder