Hermann Scheer
SPD

Frage an Hermann Scheer von Uryzhg Yhgfpu bezüglich Umwelt

17. Mai 2010 - 18:01

* American Council on Renewable Energy, Washington, Mitglied des Advisor Board, ehrenamtlich
* Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V., Bonn, Präsident, ehrenamtlich
* Initiative Energy, Amsterdam, Mitglied des Advisory Board, ehrenamtlich
* Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, Berlin, Mitglied des Beirates, ehrenamtlich
* Institut Solidarische Moderne e.V., Berlin, Kuratoriumssprecher, ehrenamtlich
* Ludwig-Bölkow-Stiftung, Ottobrunn, Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
* Stiftung energiewerk, München, Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich
* Stiftung NaturFreunde Baden-Württemberg, Stuttgart, Vorsitzender des Beirates, ehrenamtlich
* World Council for Renewable Energy (WCRE), Bonn, General Chairman, ehrenamtlich

Ich möchte gerne wissen, in welcher seiner Eigenschaften Herr Scheer, MdB für den Wahlkreis Waiblingen an dem "Mediteranean Sustainable Energy Summit" am 18.5.10 in Athen/Griechenland (!) als Redner teilnimmt und wer dies bezahlt.

Frage von Uryzhg Yhgfpu
Antwort von Hermann Scheer
19. Mai 2010 - 13:32
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 19 Stunden

Sehr geehrter Herr Lutsch,

die Konferenz wurde von der weltweit renommierten Zeitung "Financial Times" organisiert. Die Reisekosten hätte, wie immer in solchen Fällen, der Veranstalter übernommen. Wegen eines kurzfristig angesetzten wichtigen Termins in Berlin habe ich jedoch an der Konferenz letztendlich nicht teilnehmen können.

Mit freundlichen Grüßen
Hermann Scheer