Heinz Wiese
CDU

Frage an Heinz Wiese von Naqernf Wnaarx bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

05. Dezember 2013 - 05:28

Lieber Heinz Wiese,
aktuelles Thema:
Es ist nur ein unscheinbarer Satz im vorläufigen Koalitionsvertrag, aber er hat enorme Sprengkraft: Die neue Regierung will demnach prüfen, ob große Ökostromerzeuger dazu verpflichtet werden können, einen so genannten Grundlastanteil ihrer maximalen Leistung zur Verfügung stellen zu müssen.

Die Erneuerbaren-Energien-Branche hat den Satz offensichtlich noch nicht registriert. Denn andernfalls wäre der Aufschrei groß. Im Kern bedeutet der Passus nichts anderes als das Aus für die Energiewende.
Quelle:
http://www.topagrar.com/news/Energie-Energienews-Koalitionspoker-Ein-Satz-koennte-die-Energiewende-abwuergen-1294351.html

Meine heutige Frage:
Sind Sie sich dessen bewußt, daß dieser Satz das Ende der Energiewende bedeuten kann? Werden Sie in diesem Bewußtsein dem Koalitionsvertrag zustimmen?

Ich freu mich auf Ihre Antwort und wünsche eine frohe Adventszeit.

Herzliche Grüße aus MÜNSINGEN
Andreas Jannek

Frage von Naqernf Wnaarx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.