Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Direktkandidat Günter Mühlbauer!

Wie ich gelesen habe, treten sie auch für die Wiedereinführung der Schuldfrage im...

Von: Natryvxn Xenhf

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) Mit den Sorgerechtsentscheidungen würde ich die Schuldfrage jedoch nicht vermischen. (...)

# Familie 5Sep2013

Sehr geehrter Bundestagskandidat Mühlbauer,

nur wer einen guten Start ins Leben hat, kann später Verantwortung für sich selbst und für...

Von: Tevtbev Therjvgfpu

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) Deshalb ist es mir ein Anliegen, die direkt wählbaren Volksvertreter zur aktiven Teilnahme an gestalterischen Prozessen zu ermuntern und auch fortwährend dazu anzuhalten. Nur eine Rückmeldung aus der Basis ohne Rücksicht auf "Politische Korrektheit" ist ein geeignetes Mittel, den Erfolg von Bundesgesetze zu überprüfen. (...)

Mit großen Respekt beobachte ich ihre Aktionen und Ihren beharrlichen Einsatz für die Interessen unserer Kinder. Auch nehme ich zur Kenntnis, dass...

Von: Envzhaq Raqref

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) Über die Entwicklung und Gesundheit würden dann nur noch die Rechtsprechung entscheiden. Es fehlt also an einer verbindlichen politischen Handlungsanweisung in der Gesetzesauslegung für die kommunale Jugendhilfe seitens der Sozialministerien, aber auch eine Fachaufsicht gehört, damit man die Arbeitsschritte nachvollziehen kann z.B. bei einer Beschwerde von einem Elternteil. Das möchte ich ändern. (...)

Sehr geehrter Herr Mühlbauer,

ich wurde als zuvor unbescholtener Polizeibeamter und postiv im Leben stehender Mensch beginnend kurz nach...

Von: Znegva Qrrt

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) Sie dürfen jedoch versichert sein, dass ich sowohl die Bürger, die Politik in allen Ebenen und die Verwaltung zu einVerwaltung>selbstkritischen Disput auffordern werde und alles veranstalten werde, dass der Disput wieder gesellschaftlich möglich wird und keine nachteiligen Folgen hat. Dies sollte eine Demokratie aushalten können und nicht mit Schlagstock, CS/CN Gas und Psychiatrisierung begegnen müssen. (...)

# Finanzen 3Sep2013

Der Schulterschluss zwischen Hitler und Hindenburg in der Garnisonkirche ging als "Tag von Potsdam" in die Geschichte ein und wurde als "...

Von: Vzzr Fpuzvqgxr

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) Eine Bedeutung für die Nation kann ich im Wiederaufbau der Garnisonskirche zu Potsdam nicht erkennen. (...)

Hallo herr mühlbauer,

immer wieder mit grossen respekt verfolge ich ihren einsatz für das wohl unserer kinder. Ich bin in einer...

Von: Gubznf Uragmr

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) Ob es nun wirklicOb es nun wirkliche eineneauftragten" bedarf, wage ich zu bezweifeln. (...)

# Familie 24Aug2013

Warum nicht überhaupt die Abschaffung der Jugendämter? dieses Amt ist gegen jeglicher Demokratie und sein Willkur sieht man nicht in keinem Land...

Von: Z. Xubqn

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) ihre Frage nach der Abschaffung der Jugendämter möchte ich mit einem klaren Nein begegnen. (...)

# Familie 24Aug2013

Lieber Herr Mühlbauer,

Vielen Dank für ihr Engagement.
Mit der ernst gemeinten Zielsetzung "Mehr Rechte für Kinder", insbesondere das...

Von: Ryzne Evrqry

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) Erst wenn die Umgangsvereitelung politisch und gesellschaftlich geächtet wird, kann sich ein Umdenken der bestehenden sozialpädagogischen und gerichtlichen Ausbildung und Praxis etwas ändern. Für die Bürgerin und Bürger muss wieder klargestellt werden, dass Familie und Kinder tatsächlich ein höchstes Gut ist und nicht nur ein Lippenbekenntnis von Politik und Industrie. (...)

Wann wird Deutschalnd endlich ein zivilisiertes Land?

Von: Znaserq Geötre

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) ich beziehe Ihre Frage auf das Familienrecht, und da dauert es noch Jahrzehnte für ein gerechteres Deutschland... (...) Ich kann auch nicht verstehen warum das solange dauert, bei Milliardenhilfen für andere Länder und bei Diätenerhöhung geht es übers Wochenende... (...)

Sehr geehrter Herr Mühlbauer,

was halten Sie von den vom Staat geforderten Ausbau der Kindergrippen. Ich denke, daß Kinder mindestens bis...

Von: Unaf Csvfgrere

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) Und jede Familie sollte sich frei entscheiden können, wie ihr Kind aufwächst. Daher bin ich auch für eine Betreuungsgeld von 500,- statt den lächerlichen 100,- Euro. Kostet doch ein Betreuungsplatz dem Steuerzahler 1.100,- Euro im Monat. (...)

# Frauen 10Aug2013

Sehr geehrter Herr Mühlbauer,

Wir erleben immer wieder das nach Scheidungen gegen den Willen der Väter und ohne das den Vätern ein...

Von: Yrb Greoenpx

Antwort von Günter Mühlbauer
Einzelbewerber

(...) und kein Kind in Deutschland sollte arm aufwachsen, daher bin ich für Unterhaltsleistungen gegenüber dem Kind bis zum 18 Lebensjahr. (...)

%
11 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.