Franz Weber

| Kandidat EU
Wohnort
Horgenzell
Berufliche Qualifikation
Studium der Pädagogik und Sonderpädagogik
Ausgeübte Tätigkeit
Lehrer i.R.
Parlament
EU
Wahlkreisergebnis
k.A. %
Wahlkreis
Bundesliste
Die EU soll Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP mit den USA aussetzen, bis die Abhöraktivitäten der NSA aufgeklärt sind.
Position von Franz Weber: Stimme zu
Die Verhandlungen über dieses Abkommen sind auch ohne diese Bedingung sofort zu stoppen. Es ist doch geradezu ein (ganz übler) Witz, dass gewählte Vertreter (EU-Parlament) ausgeschlossen sind, dagegen über 100 (in Worten: einhundert) Lobbyisten mitverhandeln. So geht's nicht! Ihre Stimme verändert!
Aufgaben wie die Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung oder Müllabfuhr sollen privatisiert werden dürfen.
Position von Franz Weber: Lehne ab
Das sind Teile, die im TTIP-Abkommen (Freihandelsabkommen) fester Bestandteil werden sollen. Das ist aber nur ein Teil der absolut verbrecherischen Absichten, die hinter diesem Abkommen stecken. Und wieder sind die bisherigen Regierungen in Berlin auch dafür verantwortlich, wie so etwas verhandelt w
Atomkraft soll weiter ein wichtiger Bestandteil der Energieversorgung sein.
Position von Franz Weber: Lehne ab
'Wer nach Harrisburg, Tschernobyl und Fukushima immer noch auf eine absolut tödliche Technik setzt, ist ein Erzfeind der Menschheit und sollte baldmmöglichst aus diesem Entscheidungsbereich entfernt werden. Die Wähler haben es wirklich in ihrer Hand! Sie können die richtige Wahl treffen, bevor es z
Europaabgeordnete sollen ihre Nebeneinkünfte auf Euro und Cent offenlegen.
Position von Franz Weber: Stimme zu
Das muss wohl nicht näher erläutert werden.....
Die Vorratsdatenspeicherung ist ein wichtiges Instrument zur Verbrechensbekämpfung.
Position von Franz Weber: Lehne ab
Jeder soll sich selbst ein Bild davon machen, was hinter den Geschichten mit dem Terrorismus steckt: Unsere Freiheiten werden uns Schrit für Schritt weggenommen. Viele terrorist. Aktionen sind aus diesem Grunde ganz gezielt produziert. Es gibt neben den Mainstream-Medien noch andere Infoquellen!!!
Wer auf Missstände von allgemeinem Interesse in einem Unternehmen oder einer Behörde hinweist (sog. Whistleblower), soll rechtlich geschützt werden.
Position von Franz Weber: Stimme zu
Snowden, der den Friedensnobelpreis tatsächlich verdient hätte, muss damit rechnen, dass er in seiner Heimat (!) höchstrichterlich ermordet wird. In welcher Welt leben wir??????? Wer unterstützt dieses System? Die Frage nach "Berlin" ist auch schon beantwortet.
Die Daten von Bürgern und Unternehmen sollen im Internet gleichberechtigt übertragen werden (Netzneutralität).
Position von Franz Weber: Stimme zu
Wenn jemand gute Gründe dagegen hat, lasse ich mich davon überzeugen.
Flüchtlinge sollen weiterhin von den EU-Ländern aufgenommen werden, in denen sie ankommen (also vor allem Italien, Spanien und Griechenland).
Position von Franz Weber: Lehne ab
Wer in Not ist, dem muss geholfen werden. Die Lasten sind gerecht zu verteilen. Die Ursachen für diese Probl. müssen schnellstmöglichst beseitigt werden: Unser Wirtschaftssystem, das Menschen der III. Welt stark benachteiligt. Flüchtlinge kommen vorwiegend aus Ländern, in welche wir Waffen liefern.
Deutschland soll sich grundsätzlich an EU-Anleihen (Eurobonds) für Länder wie Griechenland beteiligen.
Position von Franz Weber: Lehne ab
Darüber weiß ich im Augenblick noch zu wenig, um zu einem Urteil zu kommen.
Die Europäische Union soll die Möglichkeit erhalten, eigene Steuern zu erheben (z.B. eine Finanztransaktionssteuer).
Position von Franz Weber: Lehne ab
Die Finanztransaktionssteuer ist sicher ein guter Weg. Daneben gibt es bestimmt noch weitere Möglichkeiten, die genutzt werden müssen!
Der Anbau und Verkauf von gentechnisch veränderten Lebensmitteln soll in allen EU-Mitgliedsstaaten grundsätzlich erlaubt sein.
Position von Franz Weber: Lehne ab
Das muss strengstens verboten werden!! Weltweit forschen viele Institute über die gesundheiltichen Folgen von Gennahrung: Der Oberhammer: Sie dürfen nicht länger als 28 Tage an einem Projekt forschen. In dieser Zeit sind noch keine neg. Wirkungen nachzuweisen. Die kommen erst später! So läuft das!!
Agrarsubventionen für Großbetriebe müssen deutlicher gesenkt werden.
Position von Franz Weber: Stimme zu
Das ist den allermeisten Mensch wohl sonnenklar!
Soziale Mindeststandards sollen EU-weit eingeführt werden, z.B. Mindestlöhne und Kündigungsschutz.
Position von Franz Weber: Stimme zu
Die Mindestlöhne sollten aber auf die jeweiligen Länder angepasst sein. Aus dem Fall Griechenland können wir doch nur lernen.
Der Präsident der EU-Kommission soll direkt von den europäischen Bürgerinnen und Bürgern gewählt werden. 
Position von Franz Weber: Stimme zu
Die EU ist in ihren bisherigen Strukturen sehr undemokratisch. Wo gibt es so was, dass ein Parlament k e i n Recht besitzen, Gesetze einzubringen??? "Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!" Setzen wir alles daran, um dies zu verhindern! Und "Berlin" hat bisher alles abgesegnet..
Durch Volksabstimmungen auf EU-Ebene sollen Bürgerinnen und Bürger mehr Mitentscheidungsrechte bekommen.
Position von Franz Weber: Stimme zu
Es ist höchte Zeit, dass BürgerInnen mehr Mitspracherechte bekommen, bevor sie gar nichts mehr zu sagen haben! Allerdings müssen dafür genaue Spielregeln gelten: Für Pro und Contra bei einer Abstimm. müssen genau gleiche Bedingungen für die Darlegung der Argumente gelten! Sonst siegt wieder nur ....
Wenn ein Land Finanzhilfen aus dem Europäischen Rettungsschirm erhält, muss es auch weiterhin strenge Sparauflagen erfüllen.
Position von Franz Weber: Lehne ab
Ablehung deshalb, weil bisiher diese Gelder nicht das Volk, sondern nur die Banken erhalten haben, die zuvor die fehlenden Gelder verzockt haben. Als Folge dafür werden Sozialausgaben u.ä. gekürzt: Grausamer und irrsinniger geht es fast nicht mehr!! Auch hier ist "Berlin" eindeutig mitschuldig!
Das Europäische Parlament soll künftig Gesetzesvorschläge machen können.
Position von Franz Weber: Stimme zu
Vgl. oben!
Für Menschen aus neuen EU-Mitgliedsstaaten soll es längere Übergangsfristen geben, bevor sie in Deutschland arbeiten dürfen.
Position von Franz Weber: Lehne ab

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.