Florian Reinhart

| Kandidat Bundestag
Frage stellen
Jahrgang
1991
Wohnort
Erlangen
Berufliche Qualifikation
Duales Studium "Elektro- und Informationstechnik"
Ausgeübte Tätigkeit
Ingenieur
Parlament
Bundestag
Wahlkreis
Erlangen

Die politischen Ziele von Florian Reinhart

Meine Vision für die Zukunft ist eine Gesellschaft, ...

  • in der politische Lösungen von allen gefunden werden, jeder mitreden und mitbestimmen kann und sich keiner von oben regiert fühlt.
  • in der wir auch unsere Umwelt und Mitgeschöpfe respektieren und sorgsam mit ihnen umgehen, um unsere Lebensgrundlagen zu erhalten und mit unserer Umwelt im Gleichgewicht zu leben.
  • in der wir alle unsere Mitmenschen (national und global) fair und sozial behandeln, keiner ausgebeutet oder ausgegrenzt wird und jeder in Frieden leben kann.

Aus dieser Vision leiten sich meine drei großen politischen Schwerpunkte ab, die ich im Folgenden kurz vorstelle. Details findet man auf meiner Webseite www.florianreinhart.de

 

Mitbestimmung (Lasst Menschen entscheiden und nicht Geld!)

Volksentscheide auf Bundesebene - Kommunen stärken - Verbot von Firmenspenden an Parteien - Trennung von Mandat und Wirtschaft - Gleiche Chancen für alle Parteien - Wahlrecht für mehr Menschen

 

Umweltschutz (Unsere Umwelt und Mitgeschöpfe respektieren!)

Faire Energiewende mit erneuerbaren Energien - Ökologische Landwirtschaft stärken - Öffentlichen Nahverkehr und Fahrrad stärken - Elektromobilität, alternative Treibstoffe und Carsharing fördern - Keine Atomkraft - Massentierhaltung abschaffen - Mehr Aufklärung über Tierprodukte - Alternativen für Tierversuche 

 

Soziale Fairness (Sozial sein heißt an alle denken!)

Mindestlohn stärken - Solidarische Bürgerversicherung für Rente und Gesundheit - Erziehungsgehalt - Komplementäres Grundeinkommen - Freidensdiplomatie statt Waffenhandel - Flüchtende aufnehmen, Sicherheit stärken - Fairhandel statt Freihandel - Kapital besteuern, Arbeitslohn entlasten - Erbschaftssteuer ohne Hintertür - Finanzspekulation beschränken

Über Florian Reinhart

In Erlangen-Büchenbach aufgewachsen, 2010 Abitur am Albert-Schweitzer-Gymnasium, danach duales Studium in "Elektro- und Informationstechnik" an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg und bei Siemens. Seit 2014 als Ingenieur bei Siemens im Bereich Automatisierungstechnik tätig.

In meiner Freizeit mache ich Kampfsport (Brazilian Jiu Jitsu), Bouldern und Badminton. Ich treffe mich gerne mit Freunden zum Reden, Kochen, um etwas zu unternehmen oder ein Brett- oder Kartenspiel zu spielen. Als Erlanger bin ich jeden Tag mit dem Rad unterwegs. Ein Auto habe ich nicht, bei Bedarf wird ein Car-Sharing-Auto gebucht.

Warum will ich jetzt Politik machen? Ich war letztes Jahr auf einer Massen-Demo gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Das war ein ganz besonderes Gefühl. Zehntausende von Bürgern aus verschiedensten Organisationen, Parteien oder auch privat haben sich zusammengeschlossen, um im strömenden Regen zu protestieren. Und das in zahlreichen Städten und Ländern. Und trotzdem hat sich in der Politik nur wenig bewegt, denn "die Bürger haben ja unbegründete Sorgen". Wir haben für einen Volksentscheid auf Landesebene Unterschriften gesammelt, weil es den auf Bundesebene gar nicht gibt. Daran habe ich gemerkt, dass wir eigentlich nichts zu entscheiden haben und man den Bürgern immer nur Unwissenheit unterstellt.

Ich habe mir geschworen daran etwas zu ändern, zum Beispiel durch die Einführung des bundesweiten Volksentscheids, und dafür kämpfe ich. Denn ich glaube:

Gemeinsam entscheiden wir besser!

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.