Frage an Felix Hoffmann von Qe. Rpxneg Xüuar bezüglich Arbeit

06. September 2005 - 16:18

Herr Kohlmann,

können Sie nicht selbst auf meine Frage antworten? Werden Sie im Bundestag auch jemanden haben, der für Sie redet? Wieso ist die BueSo Ihr Partner?

Doch zurtück zum Hauptanliegen:

Da wird von EurAsien gesprochen. Streben sie ein Groß-Groß-Deutsches Reich an?

Sie sprechen jein Ihrer Antwort von 10 Mill. Arbeitsplätzen, die Sie schaffen wollen. Warum plakatieren Sie dann nur 4 Mill.?

Sie schreiben einmal, Sie wollen jährlich 400 Mrd. DM investieren und ein andermal 400 Mrd. EUR? Was nun?

Wo soll dieses Geld herkommen? Wie sieht die "Kreditschöpfung" aus? Wieso verhindert der Maastricher Vertrag solch große Investitionen? Was besagt das Stabilitätsgesetz von 1967?

E. Kühne

P. S.: Ein MdB benötigt auch gute Grammatik- und Orthografiekenntnisse.

Frage von Qe. Rpxneg Xüuar