Frage an Clemens Binninger von Uryzhg Rccyr bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

18. September 2013 - 17:30

Sehr geehrter Herr Binninger!

Wie denken Sie darüber, wenn Neo-Nazis bei Abgeordneten-Besuchen in Berlin
dabei wären, insbesondere auch wegen der Gefahr, dass diese Neo-Nazis hinterher mit den Besucher-Fotos propagandistischen Missbrauch treiben könnten?

Mit bestem Dank für Ihre Antwort und freundlichen Grüssen
Helmut Epple

Frage von Uryzhg Rccyr
Antwort von Clemens Binninger
20. September 2013 - 07:23
Zeit bis zur Antwort: 1 Tag 13 Stunden

Sehr geehrter Herr Epple,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Mir ist kein einziger Fall bekannt, in dem bekennende Rechtsextremisten von Bundestagsabgeordneten nach Berlin eingeladen worden wären. Für mich wäre das auch völlig inakzeptabel!

Sollten Sie allerdings Hinweise darauf haben, dass im Reichstagsgebäude aufgenommene Fotos von Rechtsextremisten zu propagandistischen Zwecken missbraucht werden, bitte ich um Nachricht an clemens.binninger@bundestag.de.

Mit freundlichen Grüßen

Clemens Binninger