Frage an Christopher Paun von Abeoreg Unafra bezüglich Bildung

14. September 2005 - 09:22

Sehr geehrter Herr Paun,

ich habe gerade einen Artikel über Sie bei Spiegel Online gelesen. Dort werden Sie zitiert und sagen, dass Bafög in das Bürgergeld integriert werden soll. Können Sie mir bitte sagen, was sich dadurch für Bafög-Empfänger ändert? Wird Bafög z.B. Elternunabhängig?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüße

Norbert Hansen

Frage von Abeoreg Unafra
Antwort von Christopher Paun
14. September 2005 - 13:20
Zeit bis zur Antwort: 3 Stunden 57 Minuten

Sehr geehrter Herr Hansen,

vielen Dank für Ihre Frage zu Bürgergeld und Bafög und vielen Dank für den Hinweis auf den Artikel bei Spiegel-Online. Ich bin etwas verwundert über die Darstellung bei SpiegelOnline, da ich für eine spezifische Nachfrage beim Telefoninterview nur mal kurz im Bürgegeldkonzept nachschlagen musste. Ich hatte die Frage dem Journalisten eigentlich noch beantwortet.

Aber nun zu Ihrer Frage. Für Studenten bedeutet die Einführung des Bürgergeldes, dass kein Anteil der Föderung als Darlehen zurück gezahlt werden muss. Dadurch werden also insbesondere Studenten mit einkommenschwachem Elternhaus entlastet. Eine elternunabhägige Förderung ist eine langjährige Forderung der Jungen Liberalen und der Liberalen Hochschulgruppen, allerdings ist dies nicht die Position der FDP. An diesem Punkt habe ich leider keine gute Nachricht für Sie. Die Abschaffung des Darlehensanteils bedeutet aber eine Entlastung..

Mit internetten Grüßen

Christopher Paun