Christine Böhm
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von xneva yüuare an Christine Böhm bezüglich Umwelt

# Umwelt 24. März. 2006 - 12:41

Sehr geehrte Frau Böhm,

die erneuerbaren Energien stehen hoch im Kurs. Meines Erachtens auch zu Recht, bringen sie uns doch weg vom immer teurer werdenden Öl. Außerordentlich wichtig finde ich sie für den Klimaschutz. In der RNZ habe ich gelesen, dass sie auch viele neue Arbeitsplätze bringen.
Wie aber sieht es denn aus mit dem Energiesparen? Wir können noch so viel Sonne, Wind, Biomasse usw. einsetzen, wenn der Energieverbrauch insgesamt nicht sinkt, wird es nichts mit dem Klimaschutz.
Sehr geehrte Frau Böhm, was tun die Grünen in diesen eminent wichtigen Bereichen?

Vielen Dank im voraus!

Von: xneva yüuare

Antwort von Christine Böhm (GRÜNE)

Sehr geehrte Frau Lühner,

vielen Dank für Ihr Interesse am Energiesparen.

Wir Grünen setzen bei unserer Energiewende in der Tat nicht nur auf die Erneuerbaren Energien, sondern unser Konzept arbeitet mit den drei "E" = Energieeinsparen, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Mit diesem Mix geht die Schere der benötigten Energie und der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern nicht weiter auf, sondern kann sich mit Hilfe der Erneuerbaren Energien in Zukunft sogar wieder schließen.

Gerade in unserem Grünen Kreisverband Neckar-Odenwald sind wir seit vielen Jahren aktiv, um mit einer Vielzahl von unterschiedlichsten Veranstaltungen die Informationen insbesondere auch zur Energieeinsparung "unter die Leute" zu bringen.
Grüne Beispiele:
Energiespartage in Mosbach, KlimaMessen in Aglasterhausen und Seckach, Öko-Spar-Fahrkurse in Mosbach und Buchen, eine gut besuchte Informationsreihe zu "Ökologischem Bauen" im Landkreis und zahlreiche Info-Veranstaltungen mit Fachleuten aus Politik und Handwerk tragen in vielen Grünen Schritten zur notwendigen Bewusstseinsänderung bei.
Möglichkeiten zum Energieeinsparen gibt es genug: den Einsatz stromsparender Elektrogeräte, das Abschalten der Stand-by-Einrichtungen, gute Wärmedämmung im Haus und in der Wohnung, überlegtes Heizen, sparsames Autofahren und und und.

Wenn Ihnen langfristiges ökologisches Energiemanagement am Herzen liegt, dann wählen Sie am Sonntag einfach das Grüne Original, denn wir Grünen stehen schon seit Jahren konsequent für die Energiewende ein.

Mit freundlichen Grüßen

Christine Böhm

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.