Carsten Koczwara

| Kandidat Bremen
Carsten Koczwara
Frage stellen
Jahrgang
1967
Wohnort
Bremen
Berufliche Qualifikation
Meme Minister
Ausgeübte Tätigkeit
Vollzeit Gamer
Wahlbereich

Wahlbereich 1: Bremen

List
Wahlbereich Bremen, Platz 30
Parlament
Bremen

Bremen

Die Bremer Innenstadt soll autofrei werden.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Da in ein paar Jahren eh alle Straßen kaputt sind, wird sich das Thema Autos & Innenstadt von selbst erledigen. Hurra!
Schulnoten soll es künftig ab Klasse 3 geben.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Klaro! Nur so lernen die Kinder damit umzugehen, wie es ist, wenn einem die Realität knallhart ins Gesicht schlägt. Außerdem lieben Lehrer Zeugniskonferenzen. Da gibt es immer Schnittchen, Kaffee, Bier, Sekt, Kokain...und man kann ganz toll offen über die Kinder lästern!
Der Besitz und Konsum von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Carsten Koczwara: Lehne ab
Auf keinen Fall! Nur illegale Drogen sind coole Drogen!
Mit überschüssigen Steuereinnahmen soll das Land Bremen vorrangig Schulden zurückzahlen.
Position von Carsten Koczwara: Lehne ab
Ich finde das Land Bremen sollte mit den Steuerüberschüssen im Gebäude der Bürgerschaft eine schicke Lobby für Lobbyisten einrichten. Dort sind dann unbedingt Freibier und lecker Häppchen zu reichen. Wer weiß, wozu's gut ist.
Sanktionen für Empfänger von Hartz IV sollen grundsätzlich beibehalten werden.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Sanktionen sind immer gut. Hartz IV Empfänger sollten unbedingt von Waffen Im- und Exporten, und Schweröl-Lieferungen ausgeschlossen werden.
Städtische Wohnungsbaugesellschaften wie die GEWOBA sollen deutlich mehr Wohnungen bauen.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Unbedingt. Aber nur Unterirdisch. Dann gibt es auch keinen Stress mit der Nachbarschaft...wegen Schattenwurf und so.
Abgelehnte Asylbewerber*innen sollen konsequent in ihre Heimatländer zurückgeführt werden.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Nur, wenn ein Asylkritiker mitfährt.
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Lobbyist*innen und der Politik veröffentlicht werden.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Nicht nur Lobbyregister! Man sollte auch Lobbyparties, Lobbyausflüge und Lobbyweihnachtsfeiern veröffentlichen. Und alle einladen! Auch Politiker, die nicht in der Bürgerschaft sitzen.
Alle Schulen in Bremen sollen eine Ganztagsbetreuung anbieten.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Solange die Kids da Fortnite spielen können...von mir aus.
Es sollen mehr Polizeibeamt*innen in den Straßen präsent sein.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Klingt gut. Trotzdem sollte zusätzlich die Eröffnung von Donut-Läden nach amerikanischem Vorbild ins Auge gefasst werden. Schließlich macht das ja super hungrig, wenn man den ganzen Tag auf der Straße präsent ist.
An der Vertiefung der Weser soll langfristig festgehalten werden.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Aber sowas von. Wenn man die Weser tief genug ausbaggert, braucht man keine Deiche mehr. Das spart jede Menge $$$
Es sollen verstärkt Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Position von Carsten Koczwara: Lehne ab
Nein. ich finde, jeder Deutsche sollte das Recht haben, von deutschen Pflegekräften schlecht behandelt zu werden.
Für Landesbeschäftigte in Bremen soll ein Mindestlohn gelten, der deutlich höher ist als der bundesweite.
Position von Carsten Koczwara: Neutral
Wie jetzt...Landesbeschäftigte arbeiten?
Radwege sollen verstärkt ausgebaut werden, auch wenn dafür Parkplätze weichen müssen.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Mindestbreite für Radwege sollte, egal wo, mindestens 20 Meter betrragen. Ich meine, schon mal gesehen, wie die hier in Bremen Fahrrad fahren? OMFG!
Angesichts der schwierigen Finanzlage darf die Schließung öffentlicher Einrichtungen wie Museen oder Schwimmbäder kein Tabu sein.
Position von Carsten Koczwara: Stimme zu
Wenn jemand ins Wasser kackt...zumachen den Laden! Auch wenn's teuer ist. Aber Hygiene geht vor. Für Museen gilt: Wer Sachen von toten Leuten sehen will, soll auf den Friedhof gehen.
Die Listen der Parteien zur Bürgerschaftswahl müssen sich zu gleichen Anteilen aus Männern und Frauen zusammensetzen.
Position von Carsten Koczwara: Lehne ab
Ich fordere eine 100% Frauenquote... hat schließlich bis jetzt mit den Männern auch funktioniert.
Die Politik soll gegenüber den Autoherstellern darauf drängen, Dieselfahrzeuge kostenlos nachzurüsten.
Position von Carsten Koczwara: Lehne ab
Diesel sollte ausschließlich eine Parfum- und Bekleidungsmarke bleiben. Die nachrüstung von Bekleidung und Parfum macht keinen Sinn. Dafür sollten Feuerwerke und Osterfeuer in die Hände der Automobilindustrie gegeben werden, denn schleßlich kennen die sich mit Feinstaub gut aus.
Am Bau des Offshore-Terminals (OTB) in Bremerhaven soll festgehalten werden.
Position von Carsten Koczwara: Lehne ab
Durch den Klimawandel ist Bremerhaven bald eh komplett Offshore. Dafür haben wir dann einen Zoo IM Meer statt AM Meer.

Die politischen Ziele von Carsten Koczwara

Sind Sie oft unzufrieden mit der Politik? 

Korruption, falsche Entscheidungen, doofe Gesetze und Regelungen, sinnlose Anfragen an den Senat? Zu wenig Demokratie, Politiker die an ihrem Sessel kleben, unnötige Bauprojekte und Steuergeldverschwendung?

Wollen Sie in Zukunft all dies weiterhin den etablerten Parteien überlassen? Oder wollen Sie lieber eine andere, frische Partei wählen?

Dann wählen Sie am 26.05.2019 Die PARTEI.

Wir können das auch. Nur besser. 

Überzeugt? Gut! Dann bekommen wir doch bestimmt Ihre Kreuze auf dem Wahlzettel...und #KeinerVonDaOben . Wir freuen uns auf Sie!

Über Carsten Koczwara

Tach auch!

Gerade weil in unserer Zeit politisches Engagement super-duper schlecht angesehen ist und man als Politiker oft irgendwo rausfliegt (sei es aus Parlamenten oder Restaurants) wenn man in einer sehr, sehr unbeliebten Partei ist, sollte man gerade hier und heute seine geballte Kompetenz der einzig richtigen und sehr guten Partei Die PARTEI zur Verfügung stellen. Also, hier bin ich. Und los geht!

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.