Cajus Caesar
CDU

Frage an Cajus Caesar von Wraal Xnecr bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

16. Oktober 2012 - 12:54

Sehr geehrter Herr Caesar,

an meiner Schule nehme ich am Projektkurs Rhethorik teil, welcher rund 10 Schüler und einen Lehrer einbezieht. Unser Ziel ist es, Reden (u.a. von Politikern) zu analysieren, selbst welche zu schreiben und auch gekonnt vorzutragen.
Im Frühjahr 2013 (Mai, spätestens Anfang Juni) wollen wir an unserer Schule, dem Immanuel-Kant-Gymnasium in Bad Oeynhausen, eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen Vertretern einzelner Parteien veranstalten. Das Thema zu Diskussion steht noch nicht fest.
Da sie aus unserem Landkreis sind, wäre ihre Teilnahme besonders wünschenswert, dann müsste niemand aus Baden-Württemberg anreisen. Hätten Sie Interesse, bei unserer Podiumsdiskussion teilzunehmen?
Mit freundlichem Gruß,
Jenny Karpe

Frage von Wraal Xnecr
Antwort von Cajus Caesar
19. Oktober 2012 - 12:27
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 23 Stunden

Sehr geehrte Frau Karpe,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage und die Einladung zur Podiumsdiskussion.

Ich bin ein großer Befürworter derartiger Veranstaltungen an Schulen, da sie bestens geeignet sind, die Schüler umfassend zu informieren, aber auch uns Abgeordneten Rückmeldung über unsere tägliche Arbeit geben. Häufig gehen wir mit zahlreichen Anregungen, mit Lob und Kritik im Gepäck, wieder nach Hause.

Für den Landkreis Minden-Lübbecke ist mein Kollege Steffen Kampeter der Wahlkreisabgeordnete der CDU im Deutschen Bundestag. Ich bin sicher, es ist sowohl für die Schülergruppe, als auch für den Abgeordneten von großem Vorteil, wenn ein direkter Bezug besteht.

Ich empfehle ihnen daher, Herrn Kampeter direkt anzufragen und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Podiumsdiskussion.

Mit freundlichen Grüßen

Cajus Caesar