Björn Höcke
AfD
Profil öffnen

Frage von Jvysevrq Zrvßare an Björn Höcke bezüglich Verbraucherschutz

# Verbraucherschutz 09. Dez. 2015 - 09:08

Sehr geehrter Herr Höcke,
Sie hatten hier im Wahlkampf -am 14. August 2014- u.a. gschrieben, ein Landesfachausschuß werde sich mit der "Inneren Sicherheit" befassen. Dort sähen Sie das Thema "Scientology" angesiedelt (Link 1).
Hierzu möchte ich wissen, wer von er AfD zu diesem Fachausschuß gehört und wer als MdL Ansprechpartner wäre.

Desweiteren interessiert mich, weshalb Sie das Problem von "Scientology" - Ideologie und -Herrschaftspraxis ledigich mit dem Bereich der inneren Sichereheit zusammendenken, wo doch z.B. auch Justiz, Erziehung, Bildung, Wirtschaft und Psychotherapie/ Gesundheitswesen (bzw. die ganze Gesellschaft, die lt. HUBBARD zu auditieren/zu kontrollieren wäre) zu den Zielgebieten bzw. zu den erstrebten Anwendungsgebieten der global totalitären "Scientology"- "Ethik" / der "Scientology"- "Admin.-Tech." gehören (vgl. Tabelle auf S. 13 in der Publikation des Bundesverwltungsamtes: "Die Scientology-Organisation. -Gefahren, Ziele, Praktiken-", 1996, Link 2).

Hochachtungsvoll
Dipl. med. W. Zrvßare
Facharzt für Anatomie, Psychiatrie und Psychotherapie a.D.
Verein Anti-Korruption . Reformation 2014 e.V.

1) https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/bjorn-hocke/question/2014-08-14...
2) http://www.ingo-heinemann.de/Bundesministerium-Die-Scientology-Organisat...

Von: Jvysevrq Zrvßare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.