Björn Hayer
DIE GRÜNEN

Frage an Björn Hayer von Urvaevpu What bezüglich Europapolitik und Europäische Union

Wie stehen Sie zum EU-Bertritt der Türkei? Wäre eine "privilegierte Partnerschaft" nicht eine Alternative?

Frage von Urvaevpu What
Antwort von Björn Hayer
22. Mai 2009 - 09:56
Zeit bis zur Antwort: 17 Stunden 51 Minuten

Sehr geehrter Herr Jung,

ähnlich der programmatischen Grundlage der Europagrünen halte ich einen Türkeibeitritt, nachdem in ferner Zukunft die Kopenhagener Kriterien erfüllt worden sind, für denkbar. Man sollte dies nicht überstürzen; dennoch wollen wir auf internationalem Parkett ernst genommen werden, womit die Einhaltungen unserer Versprechen gemeint sind. Wir haben der Türkei über Jahre hinweg einen Beitritt in Aussicht gestellt, wodurch dort vor Ort in vielen Lebensbereichen auch reformatorische Schritte immer deutlicher werden.
Die Grünen sehen, anders als die Union, in der Türkei keine Gefahr für unsere "westliche" Kultur, vielmehr sehen wir in deren Aufnahme ein Symbol für Pluralismus und interreligiösen Dialog. Die Türkei könnte als Brückenstaat zu den islamisch geprägten Staaten angesehen werden und uns als Vermittler in den instabilen Nahostverhältnissen mehr Glaubwürdigkeit einbringen.
Wogegen wir uns ganz entschieden wenden, ist auf jeden Fall die Ignoranz der Union, die jeglichen Stabilisierungsprozess vor Ort dementiert und dem Bestreben vieler Menschen, die am Friedensprojekt Europa teilhaben wollen, KATEGORISCH die Tür zuschlagen.

Herzlich,
Björn Hayer