Bernhard von Grünberg

| Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Bernhard von Grünberg
© SPD NRW
Frage stellen
Jahrgang
1945
Wohnort
Bonn
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 29: Bonn I

Wahlkreisergebnis: 45,8 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Parlament beigetreten
20.05.2012

Über Bernhard von Grünberg

Geboren am 5. Juli 1945 in Halle (Saale); verheiratet.
Abitur 1967. Studium der Betriebswirtschaft und
Rechtswissenschaften 1967 bis 1972 an den Universitäten Bochum,
Genf und Bonn. Erstes rechtswissenschaftliches Examen 1972, Zweites
Examen 1975. 1975 bis 1976 Rechtsanwalt. 1977 bis 1983
Geschäftsführer des Verbandes gemeinwirtschaftlicher Unternehmen
für Städtebau und Wohnungswesen. Geschäftsführer des Mietervereins
Bonn/Rhein-Sieg/Ahr e.V. 1984 bis 2010.
Mitglied der SPD seit 1970. 1971 bis 1975 Sachkundiger Bürger
im Ausschuss für Sozial- und Wohnungswesen der Stadt Bonn. 1975 bis
1999 und ab 2004 Mitglied im Rat der Stadt Bonn. Mitglied in der
Landschaftsversammlung Rheinland 1984 bis 1999, ab 1999
Sachkundiger Bürger in der Landschaftsversammlung und 2007 bis 2010
wieder Mitglied. Mitglied der Gewerkschaft HBV. Vorsitzender des
Deutschen Mieterbundes Nordrhein-Westfalen und des Mieterbundes
Bonn/Rhein-Sieg/Ahr. Stellvertretender Vorsitzender der
UNO-Flüchtlingshilfe. Vorsitzender des
Deutsch-Indisch-Pakistanischen Forums.
Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 2. Juni
2000 bis 2. Juni 2005, vom 9. Juni 2010 bis 14. März 2012 und seit
31. Mai 2012. (2010 2012 verkürzte Wahlperiode infolge
Selbstauflösung des Landtags)

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr von Grünberg,

es besteht gegenwärtig im Land NRW eine gravierende gesellschaftliche und rechtliche Konfliktsituation...

Von: Wbprylar Ybcrm

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 21Okt2014

Sehr geehrter Herr von Grünberg,

als Angehöriger eines Spielsüchtigen möchte ich Sie fragen, wieso kann man sich in Nordrhein-Westfalen...

Von: Nyserq Fpuarvqre

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 21Okt2014

Sehr geehrter Herr von Grünberg,

als Angehöriger eines Spielsüchtigen möchte ich Sie fragen, wieso kann man sich in Nordrhein-Westfalen...

Von: Nyserq Fpuarvqre

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Senioren 17Juli2013

Sehr geehrter von Grünberg,

im Hinblick auf das sehr zentrale und kritikwürdige Thema der Pflegesituation in Deutschland, stellt sich mir...

Von: Ehgu Nuyurvz

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 10Juli2013

Am 13.12.2012 hat der Bundestag das neue Gesetz zur Änderung des Mietrechts verabschiedet ,was inzwischen in Kraft getreten ist.

Danach...

Von: Hjr Zvrevfpu

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 10Juli2013

Am 13.12.2012 hat der Bundestag das neue Gesetz zur Änderung des Mietrechts verabschiedet ,was inzwischen in Kraft getreten ist.

Danach...

Von: Hjr Zvrevfpu

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 2Apr2013

Sehr geehrter Herr von Grünberg,

im Februar 2012 hatte ich sie gebeten mir einige Auskünfte bzgl. Arbeitssicherheit zum Thema...

Von: Ebys Jrvatnregare

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr von Grünberg,

vielen Dank für Ihre Antwort zum Thema Bekenntnisgrundschulen in NRW. Es freut mich sehr, dass Sie die...

Von: Znwn Ehqbycu

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr von Grünberg,

als evangelische Religionslehrerin in der Grundschule liegt mir christliche Erziehung überaus am Herzen....

Von: Znwn Ehqbycu

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

(...) Ich halte das derzeitige System ebenso wie Sie für kritikwürdig. Allerdings deckt offenbar das Konkordat mit der katholischen Kirche das Vorgehen der katholischen Schulträger, wie kürzlich auch ein Fall aus Paderborn wieder gezeigt hat. Um dies einmal zu überprüfen, müsste aber tatsächlich der Klageweg beschritten werden. (...)

Sehr geehrter Herr von Grünberg,

was gedenken Sie im Landtag gegen die Beitragsänderung der Landesrundfunkanstalten zu tun?

Viele...

Von: Pynhf Oynhre

Antwort von Bernhard von Grünberg
SPD

(...) Ich bin zusammenfassend davon überzeugt, dass die Vorteile der Neuregelung die Nachteile überwiegen. Daher habe ich dem Staatsvertrag meine Zustimmung geben. (...)

%
2 von insgesamt
10 Fragen beantwortet
29 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.