Portrait von Anna-Elisabeth von Treuenfels-Frowein
Anna-Elisabeth von Treuenfels-Frowein
FDP

Frage an Anna-Elisabeth von Treuenfels-Frowein von Zvpunry Xabc bezüglich Familie

10. November 2020 - 13:14

Wie stehen Sie zu der Forderung der GEW-Betriebsgruppe der Ida Ehre Schule nach „Unterricht in Halbgruppen, damit wir auch noch in den nächsten Wochen die Schulen offen halten können“?

Frage von Zvpunry Xabc
Antwort von Anna-Elisabeth von Treuenfels-Frowein
17. November 2020 - 12:38
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage 23 Stunden

Sehr geehrter Herr Knop,

vielen Dank für Ihre Frage. Die Aufrechterhaltung des Schulbetriebs in
Präsenz ist aus meiner Sicht wichtig, weil ja die früheren
Schulschließungen gezeigt haben, dass die Eltern mit der
Beaufsichtigung ihrer Kinder im homeschooling sehr allein gelassen
wurden.
Außerdem ist es eine Frage der Bildungsgerechtigkeit. Die Unterschiede
häuslicher Gegebenheiten führen dazu, dass einige weniger lernen und
andere eben fast gar nichts mehr.
Um Präsenzunterricht zu gewährleisten müssen Corona Ausbrüche in
Schulen vermieden werden. Das heißt zum Beispiel neben der Einhaltung
von Hygieneregeln, unbedingt Luftaustauschgeräte für die Schulen zur
Verfügung zu stellen.
Wenn die Zahlen der Infektionen weiter ansteigen und auch bezogen
auf die Schüler, die jetzt in Quarantäne lernen müssen, ist es
sinnvoll, einen Hybridunterricht anzubieten.

Nach diesem hybriden Modell würde ein Teil der Klasse vor Ort
unterrichtet werden und der andere Teil würde von zu Hause teilnehmen.
Hierdurch kann ein Ansteckungsrisiko vermindert werden und die Schüler
in Quarantäne könnten jedenfalls per Video am Unterricht teilnehmen.

Bereits im Frühjahr wäre es möglich gewesen, Hybridunterricht mit
passenden Digitalkonzepten vorzubereiten.
Um einen möglichst einfachen Wechsel zwischen Präsenz- und
Distanzunterricht zu ermöglichen, ist es wichtig schnellstmöglich
alle Lerninhalte zentral und qualitativ hochwertig digital
aufzubereiten.

In der jetzigen Situation ist es dringend erforderlich, den hybriden
Unterricht zu ermöglichen und digitale Konzepte zu entwickeln, aber
auch Luftaustauschgeräte für die Schulen zu beschaffen um eine
Chancen-Krise zu verhindern.