Angela Fuchs

| Kandidatin Sachsen
Angela Fuchs
Frage stellen
Jahrgang
1988
Wohnort
Leipzig
Ausgeübte Tätigkeit
Auszubildende
Wahlkreis

Wahlkreis 27: Leipzig 1

Liste
Landesliste, Platz 35
Parlament
Sachsen

Sachsen

In der Lausitz haben der Erhalt des Industriestandortes und der Arbeitsplätze Vorrang vor Klimaschutzzielen.
Position von Angela Fuchs: Lehne ab
Der Klimawandel ist ein Problem aller, auch der Menschen in der Lausitz. Es braucht ein kluges Konzept um die Menschen vor Verarmung zu Schützen und nicht in diesem Strukturwandel alleinzulassen. Denn das wollen wir nicht - wir machen Politik für alle.
Es sollen mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Position von Angela Fuchs: Neutral
Wir müssen den Beruf allgemein attraktiver gestallten und die Arbeitsrealität verbessern! Angemessene Ausbildungen und eine sofortige Lohnerhöhung sind die Mittel die wir uns Wünschen. Wenn die Not es verlangt, müssen wir jedoch auch in Betracht ziehen, Menschen ausserhalb Deutschlands anzuwerben.
Kommunen sollen städtische Wohnungen nicht mehr verkaufen dürfen.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Wohnen als Grundrecht darf nicht den Investoren in die Hand gegeben werden. Das ist Sache der Kommunen und Länder.
Es soll kein Wahlrecht ab 16 bei Landtagswahlen geben.
Position von Angela Fuchs: Lehne ab
Wahlalter runter!
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Grundrente erhalten.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge sollen soziale und ökologische Aspekte künftig stärker beachtet werden, auch wenn es am Ende mehr kostet.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Wir wollen Nachhaltigkeit auf allen Ebenen! Wir wollen nicht für morgen planen, sondern für die nächsten Jahrzehnte.
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und der Politik veröffentlicht werden.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Politik darf nicht von Konzerspenden abhängen.
Wer sich verpflichtet, für mindestens 10 Jahre auf dem Land zu praktizieren, soll bevorzugt zum Medizinstudium zugelassen werden (Landarztquote).
Position von Angela Fuchs: Lehne ab
Der Vorschlag widerspricht der Freiheit der Berufswahl. Alternativen sind die Ausweitung von Studienangeboten, Hilfe beim Praxisaufbau oder -übernahme, die Einrichtung von Medizinischen Versorgungszentren mit angestellten Ärzten, aber auch die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
In Sachsen soll es mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Dem ist nichts hinzuzufügen. Hass darf nicht die Normalität sein, alles dagen zu tun ist erste Pflicht aller Menschen die eine Zukunft für Sachsen wollen.
Abgelehnte Asylbewerber*innen sollen konsequent in ihre Heimatländer zurückgeführt werden.
Position von Angela Fuchs: Lehne ab
Es gibt gute Gründe, warum viele abgelehnte Asylsuchende das Land nicht verlassen können. Dies können bspw. familiäre, gesundheitliche oder humanitäre Gründe sein. Wir lehnen deshalb eine solche Symbolpolitik, die sich gegen die Würde und Unversehrtheit von Menschen richtet, ab.
Die Listen der Parteien zu Landtagswahlen müssen sich zu gleichen Anteilen aus Männern und Frauen zusammensetzen.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Politik ist immer noch männerdominiert, die Gesellschaft nicht! Parlamente müssen repräsentativ sein - dazu gehört die Quote.
Auf öffentlichen Flächen sollen weiterhin Herbizide wie Glyphosat eingesetzt werden können, solange es keine effektiven Alternativen gibt.
Position von Angela Fuchs: Lehne ab
Es gibt Alternativen, nun müssen sie genutzt werden. die Natur ist unsere Lebendgrundlage und so sollten wir sie auch behandeln.
Der Besitz und Konsum von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Die Kriminalisierung ist unsinnig und kostet mehr als es bringt, vor allem auch Existenzen von Menschen. Die Legalisierung ermöglicht den Ausbau der Präventions- und Suchtberatungsangebote.
Der sächsische Verfassungsschutz wird aktuell seinen Aufgaben nicht gerecht.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Ein Geheimdienst, der nicht im Dienst der Demokratie und der Menschen im Land steht, gehört aufgelöst und sein Versagen aufgearbeitet.
Beim Ausbau von WLAN-Netzwerken und beim Breitbandausbau sollen Unternehmen Vorrang vor Privatpersonen haben.
Position von Angela Fuchs: Lehne ab
Wir wollen flächendeckenden Breitbandausbau erreichen. Die kommunalen Unternehmen sollen dabei vorrangige PartnerIn werden, nicht Private Großkonzerne.
Die Wiederansiedelung des Wolfs ist ein Erfolg für den Naturschutz in Sachsen, er sollte deshalb auch weiterhin nicht abgeschossen werden dürfen.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Die Ausgewogenheit von Natur und Kultur hat mit der Rückkehr des Wolfes einen beeindrukenden Sieg davon getragen. Es gibt geeignete Möglichkeiten Herdentiere zu schützen, diese muss der Freistaat unterstützen.
Kitagebühren sollen vollständig abgeschafft werden.
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Wir wollen die Kita-Gebühren mittelfristig abschaffen. Kurzfristig wollen wir zur stufenweisen Erreichung der Beitragsfreiheit in Kindertagesstätten eine Kostenteilung zwischen Land, Kommunen und Eltern im Verhältnis von 50:35:15 Prozent erreichen. Das letzte Kitajahr stellen wir beitragsfrei.
Menschen mit besonders großem Vermögen sollen mehr Steuern zahlen (Vermögenssteuer).
Position von Angela Fuchs: Stimme zu
Das reichste Zehntel der deutschen Bevölkerung hält über 66 Prozent des Geld- und Sachvermögens im Land und vergrößert seinen Anteil seit Jahren kontinuierlich. Daher ist die Beteiligung derer, die es sich leisten können, an der Finanzierung des Gemeinwohls durch eine Vermögensteuer gerechtfertigt.

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.