Lobbyisten im Bundestag

Unseren 4.534 Förderern stehen 6.000 Lobbyisten in Berlin gegenüber.
Mit Ihrer Hilfe wollen wir geheimen Lobbyismus stoppen – sind Sie dabei?

Frederik Röse, Fördererbetreuung
Frederik Röse
Fördererbetreuung

Verschleierung von Nebeneinkünften stoppen!

Adressat: Alle Mitglieder des Bundestags

Nebeneinkünfte

Spitzenverdiener Top 3

  • 1. Philipp Graf von und zu Lerchenfeld, CSU: mind. 1.729.500 €
  • 2. Johannes Röring, CDU: mind. 1.321.500 €
  • 3. Albert Stegemann, CDU: mind. 1.206.000 €
auf bundestag.de gemeldete Nebeneinkünfte seit Okt. 2013, Stand: 21.7.2016

Seit der Wahl haben die Bundestagsabgeordneten mindestens 18 Mio. Euro an Nebeneinkünften kassiert, wahrscheinlich aber noch sehr viel mehr. Das Problem ist: Wegen der intransparenten Veröffentlichungspflichten bleiben Millionenbeträge im Dunkeln. Deswegen müssen endlich alle Nebeneinkünfte unserer Abgeordneten auf den Tisch!

Wir fordern:

  • die Offenlegung sämtlicher Einkünfte auf Euro und Cent
  • die namentliche Nennung aller Geldgeber

Zeichnen Sie die Petition und machen Sie in sozialen Medien darauf aufmerksam! Nur so lässt sich Einflussnahme von Lobbyisten begrenzen.

 

Benötigte Unterschriften: 

100.000
23.100 unterstützen die Petition

Petition unterschreiben

Sehr geehrte Abgeordnete des Deutschen Bundestags,

die derzeitigen Transparenzregeln für Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten reichen nicht aus.

Wir fordern Sie auf, die Offenlegung der Nebeneinkünfte auf Euro und Cent sowie die Nennung aller Geldgeber gesetzlich zu verankern.

Mit freundlichen Grüßen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (sofern angegeben) werden von abgeordnetenwatch.de gespeichert und ggf. dem Adressaten der Petition überreicht. abgeordnetenwatch.de nutzt Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu weiteren Zwecken. Sie haben die Möglichkeit, die bei abgeordnetenwatch.de über Sie gespeicherten Daten zu erfragen, korrigieren oder löschen zu lassen. Die ins Formular eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen.
Datenschutzerklärung lesen

abgeordnetenwatch.de ist eine unabhängige und überparteiliche Internetplattform, auf der Bürgerinnen und Bürger die Kandidierenden und Abgeordneten im Bundestag, dem Europäischen Parlament sowie in zahlreichen Landesparlamenten öffentlich befragen können. Neben den Fragen und Antworten dokumentieren wir u.a. auch das Abstimmungsverhalten bei wichtigen Parlamentsentscheidungen. Außerdem widmen wir uns in einem Rechercheblog Themen wie Nebentätigkeiten der Abgeordneten, Parteispenden und Lobbyismus.