Verlängerung des Darfur-Einsatzes

8 Juli 2011

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit die Fortsetzung der Beteiligung an der AU-/UN-Hybrid-Operation in der sudanesischen Krisenregion Darfur beschlossen. Lediglich die Linke stimmte gegen den Antrag.

Weiterlesen

Dafür gestimmt
489
Dagegen gestimmt
63
Enthalten
1
Nicht beteiligt
66
Abstimmungsverhalten von insgesamt 619 Abgeordneten.

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen
NameFraktionWahlkreisStimmverhalten

Alle Abstimmungen des Parlamentes

19.03.2010
07.05.2010
21.05.2010
18.06.2010
26.11.2010
Haushalt 2011 Zur Abstimmung Ja 323 Nein 253
25.03.2011
30.06.2011
14.06.2012
30.11.2012
13.12.2012
01.03.2013
23.04.2013
Verbot der NPD Zur Abstimmung Ja 210 Nein 326
16.05.2013

Kommentare

Wer gegen einen internationalen Militäreinsatz im Sudan ist, möchte, daß der Völkermord/Holocaust der faschistischen Regierung in Khartum an der wehrlosen Schwarzafrikanischen Bevölkerung weitergeht.

Und diejenigen bekennen sich damit als Faschisten.

Ich habe mir das Abstimmungsverhalten angeguckt.

Als bekennender Antifaschist konnte ich deswegen nicht in der Partei ",Die Linke", bleiben.

Kein Fußbreit den Faschisten!

Volker M. Radtke, ehemaliger Kreisverband Braunschweig

Neuen Kommentar schreiben

To prevent automated spam submissions leave this field empty.