Unterstützung für den Volksentscheid

Ein Antrag der Grünen wurde mit dem Votum der SPD und der CDU gekippt. Die Grünen, die Linke und Piraten stimmten für den Antrag.

Weiterlesen
Dafür gestimmt
59
Dagegen gestimmt
81
Enthalten
0
Nicht beteiligt
9
Abstimmungsverhalten von insgesamt 149 Abgeordneten.

Die Grünen planten eine argumentative Unterstützung zum Volksentscheid. Argumentiert wurde dafür, dass ein kommunales Stadtwerk eine sichere und vor allem bezahlbare Energieversorgung leisten könne, unabhängig vom Energie-Riesen Vattenfall. Auch sollte dadurch der Abbau von Arbeitsplätzen verhindert werden. Als Beispiel für eine funktionierende kommunale Energieversorgung wurde "Hamburg Energie" erwähnt.

Der Antrag wurde abgelehnt.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.