Gesetz zur Nutzung erneuerbarer Wärmeenergie in Baden-Württemberg

11 März 2015

Die Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes ( EWärmeG) wurde am 11. März 2015 mit einer Mehrheit der SPD und GRÜNEN verabschiedet.

Weiterlesen

Dafür gestimmt
68
Dagegen gestimmt
64
Enthalten
0
Nicht beteiligt
6
Abstimmungsverhalten von insgesamt 138 Abgeordneten.

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen
NameFraktionWahlkreisStimmverhalten

Kommentare

es ist unverständlich, dass eine Erdgasheizung, die mit z.B. mehr als 30% Biogas-Anteil betrieben wird, nicht ausreichen soll die geforderten 15% erneuerbare Energie-Anteil zu erfüllen. Egal wie hoch der Biogas-Anteil ist (100% wären möglich), es werden nur maximal 10% anerkannt!
Das ist ein deutlicher Beleg, dass hier die Handwerks-Lobbyisten aus der Dämmstoff-, Wärmepumpen und Solarbranche kräftig an dieser Novelle mitgeschrieben haben !

Für mich ein eindeutiges Lobby-Produkt und eine Enttäuschung mehr zu den Grünen.

Neuen Kommentar schreiben

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.