Lobbyisten im Bundestag

Unseren 4.681 Förderern stehen 6.000 Lobbyisten in Berlin gegenüber.
Mit Ihrer Hilfe wollen wir geheimen Lobbyismus stoppen – sind Sie dabei?

Frederik Röse, Fördererbetreuung
Frederik Röse
Fördererbetreuung

Schluss mit geheimem Lobbyismus!

Adressat: Alle Mitglieder des Bundestags

Lobbyisten, die im Auftrag von Großkonzernen geheime Absprachen mit Politikern treffen, gefährden unsere Demokratie. Im vergangenen Jahr hat die erfolgreiche Klage von abgeordnetenwatch.de gegen den Bundestag ans Licht gebracht, dass hunderte Lobbyisten durch die Hintertür ins Parlament gelangen um dort Politik in ihrem Sinne zu beeinflussen. Unser gemeinsamer Druck hatte Erfolg: Der Bundestag hat die heimliche und darum gefährliche Praxis gestoppt.

Damit sind Sie erneut gefragt. Für eine funktionierende Demokratie brauchen wir klare und strenge Regeln, die geheimen Lobbyismus künftig verhindern.

Unser Ziel: Lobbytransparenz.

Dazu brauchen wir als nächsten Schritt ein verpflichtendes Lobbyregister, das mindestens aufzeigt:

  • welche Lobbyisten für welche Auftraggeber tätig sind
  • auf welche Gesetzentwürfe Lobbyisten versuchen Einfluss zu nehmen
  • wie hoch das jeweilige Budget ist, das für Lobbytätigkeiten eingesetzt wird

Bitte unterschreiben Sie diese Petition, um den öffentlichen Druck auf die Parteien im Bundestag zu erhöhen, damit diese endlich einem Lobbyregister zustimmen.

Benötigte Unterschriften: 

500.000
205.970 unterstützen die Petition

Petition unterschreiben

An: Alle Mitglieder des Deutschen Bundestags

Sehr geehrte Damen und Herren,

Lobbyismus im Geheimen gefährdet unsere Demokratie! Sorgen Sie für Lobby-Transparenz und setzen Sie sich für ein verpflichtendes Lobbyregister ein.

Mit freundlichen Grüßen,

[Ihr Name]

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Ihr Name und Ihre Kontaktdaten (sofern angegeben) werden von abgeordnetenwatch.de gespeichert und ggf. dem Adressaten der Petition überreicht. abgeordnetenwatch.de nutzt Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung zu weiteren Zwecken. Sie haben die Möglichkeit, die bei abgeordnetenwatch.de über Sie gespeicherten Daten zu erfragen, korrigieren oder löschen zu lassen. Die ins Formular eingegebenen Daten werden verschlüsselt übertragen.
Datenschutzerklärung lesen

abgeordnetenwatch.de ist eine unabhängige und überparteiliche Internetplattform, auf der Bürgerinnen und Bürger die Kandidierenden und Abgeordneten im Bundestag, dem Europäischen Parlament sowie in zahlreichen Landesparlamenten öffentlich befragen können. Neben den Fragen und Antworten dokumentieren wir u.a. auch das Abstimmungsverhalten bei wichtigen Parlamentsentscheidungen. Außerdem widmen wir uns in einem Rechercheblog Themen wie Nebentätigkeiten der Abgeordneten, Parteispenden und Lobbyismus.