Thomas De Jesus Fernandes
AfD

Frage an Thomas De Jesus Fernandes von Xnafgnafva Xninyraxn bezüglich Arbeit und Beschäftigung

04. Mai 2014 - 18:23

Sehr geehrter Herr de Jesus,

auf diesem Ihren Profil Antworten stimmen Sie der ersten These zu den Übergangszeiten bei der Freizügigkeit zu.
Können Sie das begründen?

Frage: Suchen sich nicht die Arbeitgeber und das Kapital an sich die "Rosinen", sprich die besten, gesündesten, vitalsten Arbeitnehmer heraus? Muss man nicht für die hier lebenden Menschen Geld ausgeben, wenn sie deswegen keine Jobs bekommen?

Wie man anhand dieses Berichts sehen kann, geht die BA davon aus, dass dieses Jahr von 240.000 neuen Jobs nur noch 37.000 an Arbeitslose vergeben werden, aber die größere Anzahl an Zuwanderer:

http://www.rp-online.de/wirtschaft/auch-2014-wird-es-keinen-job-boom-geben-aid-1.3708096

Haben Sie Bedenken, z.B. dass das zur Fremdenfeindlichkeit beiträgt?

Was will Ihre Partei für Arbeitslose tun, damit sie wieder "konkurrenzfähiger" werden?

Mit freundlichen Grüßen

Kanstansin Kavalenka

Frage von Xnafgnafva Xninyraxn

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.