Susan Schulz
DIE GRÜNEN

Frage an Susan Schulz von Ebfjvgun Fpuzremxr bezüglich Kultur

15. September 2006 - 12:43

Was werden sie in der nächsten Legislatur für das Volkstheater tun?

Seit vielen Jahren gehe ich mit meinem Mann ins Rostocker Volkstheater... wir geniessen diese Form der Kultur in der Hansestadt sehr. Vielleicht halten sie mich für konservativ, aber für mich gehört ein Theater in eine so große, schöne und stolze Stadt wie Rostock.

Rostock so scheint es, hat seit einigen Jahren wieder ein Stiefkind: das Volkstheater. Oder wie erklärt sich das bis heute viel über den Theaterneubau gesprochen wurde, aber nichts wirklich passiert ist? Also nocheinmal meine Frage an sie: wie werden sie sich für das Volkstheater einsetzen?

Frage von Ebfjvgun Fpuzremxr
Antwort von Susan Schulz
18. September 2006 - 10:44
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 22 Stunden

Sehr geehrte Frau Schmerzke,
selbstverständlich halte ich Sie nicht für konservativ. Rostock braucht ein Theater. Auch ich besuche Vorstellungen im Volkstheater, jedoch sicherlich nicht so häufig wie Sie. Zudem sind mir die freien Kulturträger sehr sehr wichtig, deren Engagement und Kreativität. Als Mitglied der Rostocker Bürgerschaft weiß ich um die Haushaltslage der Hansestadt. Vor diesem Hintergrund ist ein Neubau des Theaters unrealistisch.
Innerhalb der Fraktionen und zusammen mit allen Beteiligten in der Kulturszene müssen wir sehr gewissenhaft überlegen und diskutieren, wie wir unser kulturelles Leben in Rostock gestalten wollen und können. Und als Mitglied des Kulturausschusses ist diese Frage für mich von großer Bedeutung.
Mit freundlichen Grüßen
Susan Schulz