Portrait von Stefan Fricke
Stefan Fricke
PIRATEN
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Stefan Fricke zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Stefan Fricke von Marlies K. bezüglich Jugend

Sehr geehrter Herr Fricke,

Wir von Lesementor Köln benötigen Ihre Unterstützung – sind Sie dazu bereit?
Mit Stolz habe ich am 6. September 2015 aus der Hand von Herrn Oberbürgermeister Roters den Ehrenamtspreis der Stadt Köln für den von mir ehrenamtlich unterstützten „Lesementor Köln“ entgegennehmen dürfen.
Lesementor fußt auf einer Idee von Otto Sander, Buchhändler in Hannover. Mit seinem 2003 initiierten Projekt wollte er gegen die im Zusammenhang mit der PISA-Studie bekannt gewordenen Gründe für das schlechte Abschneiden in Punkto Lesen angehen. Lag doch die Lesekompetenz des Nachwuchses im Land der Dichter und Denker im letzten Drittel des internationalen Vergleichs. Erschreckend – sind doch gerade das Lesen und der kompetente Umgang mit Sprache wesentliche Voraussetzungen für die aktive Teilhabe an der Gesellschaft und Mittel gegen Ausgrenzung und –im schlimmsten Fall- ein Abrutschen in die Kriminalität.
Im 6. Jahr seines Bestehens erhielt Lesementor Köln nun die bedeutende öffentliche Anerkennung mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Köln.
Derzeit sind in Köln gut 500 Mentorinnen und Mentoren an rund 100 Schulen aktiv.
Dieses Projekt mit so vielen Aktiven und einer (nichtkonstanten)Anzahl von Spendern und Unterstützern hangelt sich OHNE eine gesicherte Finanzierung durch!
Spenden, gelegentliche Preisgelder sind wunderbar – schaffen aber leider keine verlässliche Basis. Administration, Marketing u.a. haben ihren Preis.
Nach Berechnung der Steuerungsgruppe sicherte eine jährliche Sockelfinanzierung von 10.000 - 15.000€ den Fortbestand von Lesementor.
Heute wende ich mich stellvertretend für 273 Unterzeichner (die Originallisten liegen Herrn OB Roters vor) mit einer Bitte an Sie:
Unterstützen Sie uns in der Forderung, mit einem jährlichen Budget von 15.000€ aus öffentlichen Geldern den Fortbestand von Lesementor zu gewährleisten!

Besten Dank und viele Grüße

Marlies Kreuzer

Frage von Marlies K. am
Thema

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.