Siegfried Lehmann

| Abgeordneter Baden-Württemberg 2011-2016
Frage stellen
Jahrgang
1955
Wohnort
Radolfzell
Berufliche Qualifikation
Berufsschullehrer
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Parlament
Baden-Württemberg 2011-2016
Wahlkreis
Konstanz
# Schulen 3Feb2016

Hallo,

nach dem langersehnten Beschluss der KMK im letzten Sommer stellt sich für mich die Frage wie Sie die Inklusion für besonders...

Von: Peter v.Bandemer

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

(...) Zentral in allen Bildungsreformen, die wir auf den Weg gebracht haben, ist das Grundverständnis, dass inklusive pädagogische Ansätze, in denen Menschen mit unterschiedlichen Lern- und Leistungsvoraussetzungen und Bildungsbiografien in gemeinsamen Lernprozessen und Lernorten nicht zuallererst als weitere Belastung, sondern als Gewinn erfahrbar gemacht werden und Vielfalt als Normalität und Stärke anerkannt und wertgeschätzt werden. Dieses pädagogische Grundverständnis haben wir mit der Gemeinschaftsschule, die zum neuen Schuljahr an 299 Schulstandorten angeboten wird, in der Breite ermöglicht. (...)

# Arbeit 26Feb2014

Sehr geehrter Herr Lehmann,

mich beunruhigt es sehr, dass kaum noch Erwerbslose Jobs bekommen, sondern vor allem Zuwanderer aus Süd-und...

Von: Hartmut Mayer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Lehmann,

Vielen Dank für Ihrer Antworten, auch wenn sie so nicht erhoft waren, aber unterschiedliche Meinungen kann man...

Von: Hans-Joachim Kleine

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

(...) Vorrausetzung für eine sachgerechte und am Gemeinwohl orientierte Politik ist, dass in den politischen Entscheidungsprozessen die unterschiedlichen Meinungen und Vorschläge der unterschiedlichen Interessengruppen sowie der BürgerInnen nicht nur gehört, sondern auch - nach einem Abwägungsprozess - in die politischen Entscheidungen einfließen. Ihr Vorschlag, dass sich Interessenvertreter der Mountainbiker, Wanderer und weiteren Interessengruppen im Wald an einen Runden Tisch setzen, um darüber zu beraten, wie man im Wald Konflikte weiter abbauen kann, halte ich für einen guten Vorschlag. (...)

Sehr geehrter Herr Lehmann,

bezüglich Ihrer Antwort an Herrn Ockene hab ich folgende Fragen:
1. Der tödliche Unfall aus der...

Von: Hans-Joachim Kleine

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

(...) Erschrocken bin ich jedoch über die z.T. ehrverletzenden und beleidigenden Mails und Schreiben, die mich in den vergangen Monaten von manchen "Freunden" des Mountainbikesports erreicht haben. (...)

Sehr geehrter Herr Lehmann,

zu folgenden Aussagen aus Ihere Antwort an Herr Ocken habe ich Rückrfagen:

"Unterschiedliche...

Von: Dominik Papa

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

(...) In Baden-Württemberg - und da muss ich mich leider wiederholen - ist die 2m Regelung aus meiner Sicht sinnvoll. Eine besondere Ausweisung von Wegen für die ausschließliche Nutzung für den Mountainbikesport erscheint mir jedoch die zielführende Lösung für diesen Konflikt zu sein. (...)

Sehr geehrter Hr. Lehmann,

darf ich Sie direkt zu Ihrer Antwort an Hr. Ocken fragen, ob Sie sich versichert haben, was bei dem von Ihnen...

Von: Jörg Jäger

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Jäger,

meiner Antwort an Ihren Freund Herrn Ocken...

Sehr geehrter Herr Lehmann,

wie beurteilen Sie die Auswirkungen der 2-Meter-Regel - die es Radfahrern in Baden-Württemberg verbietet, auf...

Von: Henrik Ocken

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

(...) Kollisionen von Mountainbiker mit Wanderer) halte ich eine Mindestbreite der Waldwege für eine gemeinsame Benutzung (Rad und Wanderer) oder eine klare Ausweisung von extra Mountainbikestrecken für zwingend erforderlich. Da der Mountainbikesport besonders im unübersichtlichen und topographisch anspruchsvollen Waldgebieten (dies ist der Regelfall) aufgrund der doch beachtlichen Fahrgeschwindigkeit zu einer erheblichen Gefährdung von Wanderern führt, ist eine Regulierung der Wegenutzung schon aus Gründen des präventiven Gesundheitsschutzes notwendig. (...)

Sehr geehrter Herr Lehmann,

seit 2001 besitze ich keinen Fernseher mehr und bezahle die Rundfunkgebühr für´s Radio. Seit 2013 will mich die...

Von: Markus Rudolf

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 22Nov2012

Hallo Herr Lehmann,

in Gemeinschaftskunde ist zurzeit die Landtag unser Thema. Eher zufällig bin meine Tischnachbarn und ich beim Arbeiten...

Von: Moritz Schuler

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Schulen 27Sep2012

Hallo Herr Lehmann,

das Schuljahr in Baden-Württemberg hat gerade beginnen.
Erste Elternabende führten die neuen Klassenzimmer der...

Von: Gregor Samsa

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

(...) aus meiner Sicht spricht selbstverständlich nichts dagegen, wenn Eltern einer Klasse sich zusammen tun und am Wochenende ein Klassenzimmer renovieren. Im Gegensatz, ich begrüße solch ein Engagement der Eltern sehr. Von Seiten der Schulverwaltung und der regionalen Schulämter wird das sicher ebenso gesehen. (...)

Sehr geehrter Herr Lehmann,

die Bundesländer haben mit Schulbuchverlage und Verwertungsgesellschaften einen “Gesamtvertrag zur Einräumung...

Von: Lutz Horn

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

(...) von dem Vertrag mit der VG WORT und der VG Musikedition, den KultusministerInnen der Bundesländer am 21.12.2010 unterschrieben haben, habe ich erst vor einigen Tagen aus der Presse erfahren. Weder der Bildungsausschuss noch der Landtag von Baden-Württemberg wurden bisher über diesen Vertrag, der noch von der früheren CDU Kultusministerin Schick unterschrieben wurde, informiert. (...)

Sehr geehrter Herr Lehmann,

ich wende mich an Sie als den Vorsitzenden des Ausschuss für Kultus, Jugend und Sport.

Sowohl BÜNDNIS 90...

Von: Lutz Horn

Antwort von Siegfried Lehmann (GRÜNE)

(...) die zwischen dem Kultusministerium und der Bundeswehr geschlossene Vereinbarung über eine Zusammenarbeit zwischen Schulen und Bundeswehr in Baden-Württemberg ist nach Ansicht der Grünen Landtagsfraktion zu kündigen. (...)

%
9 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.