Portrait von Raphael Heyder
Raphael Heyder
SPD
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Raphael Heyder zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Raphael Heyder von Paul M. bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

Wie sollte Ihrer Meinung nach die Digitalisierung der Schulen realisiert werden?
(Was sollte man beachten? Worauf kommt es an?)

Ich freue mich als Erstwähler auf Ihre Antwort!

Frage von Paul M. am
Portrait von Raphael Heyder
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Stunden 41 Minuten

Hallo Herr Metzmacher!

Erstmal vielen Dank für Ihre Frage!

Bei der Digitalisierung der Schulen kommt es darauf an, wieviel Geld in den Bildungshaushalt fließt. Für mich sollte der Etat folglich so hoch wie möglich sein, ohne anderen essentiellen Ressorts (z.B. Infrastruktur zum Ausbau von Straßen und Fahrradwegen, Soziales unter Anderem im Bezug auf Haushalte mit niedrigerem Einkommen..) in die Quere zu kommen. Da nicht unendlich Geld vorhanden ist, kann auch nicht jede Schule mit Smartboards ausgestattet werden. Deshalb muss das vorhandene Bugdet möglichst sinnvoll auf die Landkreise und kreisfreien Städte verteilt werden, in fairer Verteilung zwischen Grund- und Realschulen und Gymnasien.

Was soll dann mit dem Geld gemacht werden? Das soll in die technische Ausstattungen der Schulen (SmartBoards, Computerkabinette, Tablets) investiert werden, sowie in die Fortbildung der Lehrkräfte im Umgang mit der "neuen" Technik und in der Vermittlung von heutzutage extrem wichtigen digitalen Kompetenzen wie Excel, Powerpoint etc..

Beachten sollte man aber, dass das analoge Schreiben mit Hand nicht vernachlässigt wird. Das Angebot zum Arbeiten mit (digitalen) Medien ist bedeutungsvoll im 21. Jahrhundert, sollte dennoch nicht den gesamten Unterricht dominieren.

Ich hoffe, meine Antwort hat Ihnen bei Ihrer Entscheidung geholfen und ich stehe jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung!

Mit freundlichen rüßen nach Weida,
Raphael Heyder