Paul Hermann Winkler
CDU

Frage an Paul Hermann Winkler von Natryvxn Uöeare bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

09. November 2009 - 14:12

Sehr geehrter Herr Winkler,

nach einer Verordnung der EU setzt aus umweltlichen Gründen das "Sterben" der Glühlampen ein. Auf Grund der vielen Ungereimtheiten der neuen stromsparenden Lampen wie der Herstellungskosten und der Entsorgung frage ich mich als Bürger beim Anblick der Maifeuer, Sonnenwendfeuer, Herbstblätterverbrennungs- und Wintersonnenwendfeuer, was das Ganze eigentlich soll! Nun wird immer gesagt, was die EU beschließt, gilt. Nach dem Urteil aus Karlsruhe zum Vertrag von Lissabon haben wir Deutsche bzw. der Bundestag nun doch wieder etwas zu sagen. Meine Frage, wie soll das ablaufen und in welchem Zeitraum, falls es zu einer Verordnung aus Brüssel doch Bedenken im Volke bzw. im Bundestag gibt?

Angelika Hörner

Frage von Natryvxn Uöeare
Antwort von Paul Hermann Winkler
18. Februar 2010 - 15:16
Zeit bis zur Antwort: 3 Monate 1 Woche

Sehr geehrte Frau Hörner,

zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich abgeordnetenwatch.de weder nutze noch um eine Eintragung auf dieser Plattform gebeten habe. Daher bitte ich um Ihr Verständnis für diese standardisierte Antwort.

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich mit Ihrer Anfrage an meine Büros wenden könnten. Die Erreichbarkeiten und Ansprechpartner finden Sie unter www.hermann-winkler.eu. Ich versichere Ihnen, dass Ihre Fragen im direkten Kontakt in angemessener Form und Schnelligkeit beantwortet werden.

Vielen Dank und freundliche Grüße
Hermann Winkler MdEP