Norbert Tscherner
BÜRGER-BLOCK e.V.

Frage an Norbert Tscherner von Wbanguna Jnymre bezüglich Familie

23. September 2008 - 13:41

Sehr geehrter Herr Tscherner,
vor einigen Jahren wurden die Zuschüsse für den Bayerischen Jugendring massiv gekürzt.
Auf welche Art und Weise wollen sie und der Bürger-Block den BJR in der Zukunft unterstützen? Und inwieweit können sie sich vorstellen, das die Zuschüsse für den BJR wieder augestockt werden könnten?
Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen,
mit freundlichen Grüßen,
Jonathan Walzer
aus dem Arbeitskreis Jugend des Gemeindejugendwerks der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Bayern

Frage von Wbanguna Jnymre
Antwort von Norbert Tscherner
23. September 2008 - 18:49
Zeit bis zur Antwort: 5 Stunden 7 Minuten

Sehr geehrter Herr Walzer,

Familie und Jugend haben für uns höchste Priorität. Die Haushaltslage des Freistaates Bayern hat sich in den letzten Jahren verbessert. Die bisher vorgenommenen Kürzungen für Bildung und Jugendarbeit müssen deshalb zurückgenommen und massiv aufgestockt werden. Im Falle eines Wahlerfolges würde sich der Bürger-Block im Landtag, vor allem in den Ausschüssen aktiv für die bessere Finanzausstattung der Jugendverbände einsetzen. Darüber hinaus würde der BB sich für Sonderprogramme, die mit den einzelnen Verbänden abgestimmt werden, engagieren.

Mit freundlichen Grüßen
Norbert Tscherner