Norbert Röttgen
CDU

Frage an Norbert Röttgen von Crgen Fronfgvna bezüglich Außenpolitik und internationale Beziehungen

Sehr geehrter Herr Röttgen,

man möchte dieser Tage wieder einmal so manchen Mitmenschen polemisch fragen, ob ihm die Hirnstrukturen, die für Frieden und Empathie stehen abhanden gekommen oder erkaltet sind.

Meine Frage an Sie heute aber: wie können Sie das "Kriegstreibergeschäft", dem vorgestern auch Herr Ischinger das Wort redete, mit dem Grundgesetz vereinbaren?
Und was sagt Ihr friedenspolitischer Sprecher dazu?

Mit Grüßen,
Petra Fronfgvna

Frage von Crgen Fronfgvna

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.