Ludwig Hartmann

| Abgeordneter Bayern 2008-2013
Jahrgang
1978
Berufliche Qualifikation
Studium Kommunikationsdesign
Ausgeübte Tätigkeit
Kommunikationsdesigner, MdL
Parlament
Bayern 2008-2013
Wahlkreis
München-Bogenhausen

Guten Tag Herr Hartmann,

aus Ihrer Antwort ,eine Frage zum Thema Sicherheit gegen Flugunfälle an Reaktoren, erkenne ich das Sie anscheinden...

Von: klaus lerche

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) Das sich weder die Steuerfahnder noch die Staatsanwaltschaft und nicht einmal das Gericht hinreichend mit wesentlichen Unterlagen wie beispielsweise den Strafanzeigen von Gustl Mollath befasst haben ist, wie Sie sagen, unglaublich und und aus unserer Sicht skandalös. Wenn es darum geht, dass man einen Menschen für viele Jahre wegsperrt, dann muss man von einem Vorsitzenden Richter erwarten können, dass er die Akten gründlich studiert. (...)

# Sicherheit 20Apr2013

Sehr geehrter Herr Hartmann,

Sie sind bekanntlich umweltpolitischer Sprecher der Bündnis90/Grünen-Fraktion im bayerischen Landtag. Zu Ihren...

Von: Guido Langenstück

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) Die Frage der Flugzeugabsturzsicherheit war beim FRM II ja schon bei der Genehmigung ein Thema und beim Uraltreaktor Isar 1 steht sie spätestens seit dem Absturz einer französischen Mirage vor mehreren Jahrzehnten auf der Tagesordnung. Beim Reaktor Isar 1 ist das Problem durch die Abschaltung noch keineswegs entschärft, denn das Brennelementelagerbecken ist leider immer noch prall gefüllt und gegen Abstürze bekanntermaßen schlecht geschützt. (...)

Sehr geehrter Herr Hartmann
gestern habe ich mit Freunden in größerer Runde darüber diskutiert, ob Handel mit nicht-demokratischen Regimes,...

Von: Claudia Friedl

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) Unsere Schwerpunkte, ein effektiver Multilateralismus in globaler ökologischer und ökonomischer Verantwortung, die Durchsetzung der Menschenrechte und eine nachhaltige Friedenspolitik wollen wir vor allem durch eine Stärkung der Vereinten Nationen (UN) und der Europäischen Union (EU) voranbringen. (...) So wollen Ministerpräsident Seehofer (CSU) und Staatsminister Zeil (FDP) die bayerische Rüstungsindustrie mit Steuergeldern subventionieren und Rüstungsexporte fördern. (...)

Die Fragen beziehen sie teilweise auf: http...

Von: Josef Federl

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 9Mär2012

Sehr geehrter Herr Hartmann,

am 28.04.2011 (also vor bald einem Jahr) veranstalteten Sie im Bayerischen Landtag eine Pressekonferenz zu der...

Von: Guido Langenstück

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) Zu Ihrer Nachfrage zur Einschätzung des neuen Umweltministers kann ich nur eine Vermutung äußern. Grundsätzlich halte ich Herrn Marcel Huber für einen wesentlich interessierteren Umweltminister als seinen Vorgänger. (...)

Sehr geehrter Herr Hartmann,

aufgrund meines Sozialkunde-Unterrichts stelle ich mir die Frage, inwiefern ein Leben als Abgeordneter...

Von: Alena Seitz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Hartmann,

bei der Diskussion zur Energiewende haben sie sich in einem Interview dafür ausgesprochen, in der Nähe von...

Von: Thomas Schmidt

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) Meine Aussage bezog sich auf die meiner Ansicht nach bürgerfernen Pläne der Bundesregierung, die benötigten Stromtrassen zentralistisch zu planen und umzusetzen. Meiner Ansicht nach kann das aber nur durch die Abwägung der jeweiligen Gegebenheiten vor Ort und durch eine frühzeitige Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger erfolgen. (...)

# Umwelt 1Mai2011

Sehr geehrter Herr Hartmann,

in der Diskussion um den Garchinger Forschungsreaktor werden Sie als "Energie-Experte" der Grünen im...

Von: Günther Habanek

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) die Bezeichnung "Energie-Experte" wurde mir von der Presse "verliehen". Ich führe offiziell die Bezeichnung des mir von meiner Fraktion anvertrauten Aufgabengebiets als "klima- und energiepolitischer Sprecher" der Grünen im Bayerischen Landtag. (...)

Sehr geehrter Herr Hartmann,

ich wende mich an Sie in Ihrer Eigenschaft als Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks.
Eigentlich wollte...

Von: Manfred Hofmann

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) Dies bedeutet natürlich nicht, dass sich nur diese Mitglieder um die Belange Frankens im Rundfunkrat kümmern würden. (...) Die regionale Eigenständigkeit des BR kann auch durch die über 60jährige Geschichte des Studios Franken in Nürnberg belegt werden. (...)

# Finanzen 26Nov2010

Sehr geehrter Herr Hartmann!

Ist eine leere Mietwohnung eine beitragspflichtige Wohnung?

Was macht eine Rentnerin, die eine Wohnung...

Von: Sophia Orthoi

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 1Nov2010

Sehr geehrter Herr Hartmann,

die Rundfunkgebühren sollen so geregelt werden, dass künftig pro Haushalt und pro Betriebsstätte die Gebühr...

Von: Alfons Schwarzenböck

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) Im Entwurf des Staatsvertrags zur Neuordnung der Rundfunkgebühren ist festgelegt, dass im privaten Bereich für jede Wohnung (nicht für jeden Haushalt) ein Rundfunkbeitrag zu entrichten ist. Als Wohnung gilt dabei jede ortsfeste, baulich abgeschlossene Raumeinheit (unabhängig von der Zahl der darin enthaltenen Räume), die zum Wohnen oder Schlafen geeignet ist oder genutzt wird und durch einen eigenen Eingang unmittelbar von einem Treppenhaus, einem Vorraum oder von außen, nicht ausschließlich über eine andere Wohnung betreten werden kann. (...)

Sehr geehrter Herr Hartmann,

zum Bau der A94 zwischen Forstinning und Mühldorf läuft derzeit eine Gerichtsverhandlung vor dem VGH über den...

Von: Jay Scharff

Antwort von Ludwig Hartmann (GRÜNE)

(...) Der von Ihnen angesprochene Ausbau der B12 über Haag wäre aufgrund des positiven Raumordnungsverfahrens zweifelsfrei schneller umsetzbar, billiger und ökologisch wesentlich sinnvoller. Denn auch wir Grüne erachten eine leistungsfähige Straßenanbindung des südostbayerischen Chemie-Dreiecks für notwendig, allerdings nicht mit dem Bau einer Autobahntrasse durch das ökologisch schützenswerte Isental! Wir setzen auf einen Ausbau der B 12 ab Forstinning zu einer 4-bahnigen Schnellstraße sowie auf einen unverzüglichen zweigleisigen Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke München - Mühldorf - Freilassing. (...)

%
9 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.